Soloist SL MK2 Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Burson Audio Soloist SL MK2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Diskreter Aufbau, viel Ruhestrom – irgendwas ist dran: Es fließt einfach gut. Die Musik nervt nicht, sie passt aneinander und lädt zum Erholen ein. Klasse Maschine.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Testalarm zu Burson Audio Soloist SL MK2

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Burson Audio Soloist SL MK2

Abmessungen (mm) 140 x 210 x 80
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 0 Hz - 50 Khz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Burson Audio Soloist SL MK II können Sie direkt beim Hersteller unter bursonaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Fantastischen 2

FIDELITY - An sich geht es darum, dass es eigentlich die Eigenschaften der Eingangsund/oder Treiberstufen sind, die den Verstärker etwa in Bezug auf sein Verzerrungsspektrum prägen. Durch die "Solid Sate Music Stage" soll die KWA 100SE die Stärken von Röhren und Transistoren vereinen: holografische Raumabbildung und diese magischen Mitten, kombiniert mit grandioser Auflösung, niedrigen Verzerrungen und straffer Basskontrolle. …weiterlesen