150 Produktbild
Sehr gut (1,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Burmester 150 im Test der Fachmagazine

  • 96 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Herausragend verarbeiteter Streaming-Wandler. Tönt enorm hochauflösend mit einer gehörigen Portion Spielfreude. In allen Details kraftvoll und dynamisch. Zur Bedienung gibt es eine superb entwickelte App.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Unverkennbar Burmester: Federleicht löst sich der Klang von den Schallwandlern, projiziert breit in den Raum hinein, vereint Klarheit mit Fülle und bringt auch die allerfeinsten Nuancen zur Geltung, ohne im Geringsten zu überzeichnen. Ein luxuriöses Vergnügen, gewiss, aber eines, das man schon bald nicht mehr missen möchte.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer kein CD-Ripping-Laufwerk und keine Festplatten zur Speicherung der Musik in seinem Netzwerk-Player benötigt, wer nicht auf den Bedienkomfort und den überragenden Klang einer Burmester-Lösung verzichten möchte und für den das Einbinden eines Netzwerk-Players kein Buch mit sieben Siegeln darstellt, für den ist der Burmester 150 das perfekte Gerät. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 142 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Dynamischer Klang“

    „Plus: Kraftvoll, dynamischer Player, gelungene App-Umsetzung.
    Minus: App nur für iPad.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Bowers Wilkins Lautsprecher Kopfhörer B&W Formation Audio

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Burmester 150

Typ Netzwerk-Player
Audioformate WAV, Mp3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, Ogg
Abmessungen (mm) 482 x 345 x 95
Features
  • Smartphonesteuerung
  • Internetradio
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
  • WLAN integriert
Gewicht (kg) 8

Weiterführende Informationen zum Thema Burmester 150 können Sie direkt beim Hersteller unter burmester.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dream Stream

AUDIO - Legst du noch CDs ein oder streamst du schon? Okay, der Spruch ist von einem schwedischen Möbelhaus entliehen, passt aber, denn diese Netzwerkplayer klingen nicht nur toll, sondern sind auch sehr praktisch.Testumfeld:Vier Netzwerkplayer befanden sich auf dem Prüfstand. Die Klangurteile reichten von 100 bis 153 Punkte. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Klang (Cinch/XLR), Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung heran. …weiterlesen

Brüder im Geiste

hifi & records - Nach dem Überflieger 111 und der Traummaschine 151 rundet Burmester sein Netzwerk-Player-Portfolio mit dem 150 nach unten ab.Gegenstand des Tests war ein Netzwerkplayer, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Game of chromes

AUDIO - Vom Hause Burmester erwartet man im wahrsten Wortsinn stets eine glänzende Vorstellung. Tatsächlich überzeugt der Streaming-Client Burmester 150 nicht nur mit schicker Schale, sondern vor allem mit viel Intelligenz.Ein Netzwerkplayer befand sich im Einzeltest. Das Produkt erhielt im Klangurteil 142 Punkte. Klang Netzwerkplayer, Bedienung und Verarbeitung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Unentdecktes Land

stereoplay - Keine Sinfonie des klassischen Repertoires ist größer besetzt. Im Finale kann und soll es richtig laut werden. Was auch zeigte, dass der Burmester 150 ganz ohne Komprimierung auskam. Atemberaubend, wie akkurat er die dynamische Staffelung bis zum dreifachen Fortissimo auferstehen lassen konnte. Selbst bei höchsten Pegeln verlor er dabei nicht die Präzision der Abbildung - das war laut, aber auf den Punkt präzise, beispielsweise der Einsatz der Orgel. …weiterlesen

Zwei Kilo Fotos und Musik

Stiftung Warentest - Das ist zwar unbequem, bei einem Gewicht von 1 bis 2 Kilogramm aber erträglich. R Multimediafestplatten sind Datenspeicher. Alle bis auf Lacie LaCinema Classic HD können Daten ganz ohne Computer importieren – beispielsweise von der Speicherkarte der Digitalkamera. R Die Multimediafestplatte bereitet die Mediadaten fernsehgerecht auf. Eine vorherige Formatumwandlung am Computer ist nicht erforderlich. …weiterlesen