• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Buch­hal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Buhl Data WISO Mein Büro 2013 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Sie arbeiten mit einer schlanken, kostengünstigen Software und können zusätzlichen Bedarf gezielt nachrüsten. Auf der anderen Seite ist das Mischkonzept nicht gerade ein Paradebeispiel für transparente Preispolitik. Immerhin ist WISO Mein Büro bereits im Standard großzügig ausgestattet ... Mit kundenbezogenen Nachlässen, Skontovereinbarungen, Preislisten oder Mengenrabatten lassen sich zudem individuelle Preisvereinbarungen mühelos umsetzen. ... Es gibt vereinfachte Masken ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „An Begriffe wie ‚Jahres-Abo‘ oder ‚Mietmodule‘ muss man sich beim Kauf kaufmännischer Komplettlösungen erst noch gewöhnen. Zum Glück ist WISO Mein Büro 2013 bereits im Standard großzügig ausgestattet. Von daher sind finanzielle Nachteile kaum zu befürchten. Wer als Dienstleister nur die Grundausstattung benötigt, spart sogar Geld.“

Einschätzung unserer Autoren

Buhl Data WISO Mein Büro 13

Modu­la­rer Auf­bau spart Kos­ten

Mit Mein Büro 2013 wendet sich der Software-Hersteller für betriebswirtschaftliche Anwendungen primär an den Nicht-Kaufmann, der ohne Vorbildung in seiner Selbständigkeit die Zügel in die Hand nehmen möchte. Mit einer guten Grundausstattung präsentiert sich die Allround-Software, die bei Bedarf um weitere 15 verschiedene Module erweitert werden kann. Bei amazon erhält man die CD-Version bereits unter 60 EUR.

Grundausstattung

Der Leitsatz, das Mein Büro besonders für Nicht-Kaufleute geeignet ist sollte nicht falsch verstanden werden. Denn PC-Kenntnisse sind schon erforderlich und wer beispielsweise Probleme schon Probleme beim Anpassen der Formulare im speziellen Formulardesigner (Zusatzmodul) hat, sollte lieber die Finger davon lassen oder die Arbeit gleich an eine andere Person delegieren. Alle Kundenkontakte lassen sich am PC oder via Smartphone abrufen und bei Bedarf das passende Angebot erstellen. Eine kleine Datenbank gibt Auskunft über Lieferanten, Konditionen und alle getätigten Verkäufe. Hat ein Kunde ein Angebot akzeptiert, lässt sich dieses per Mausklick in eine Rechnung umwandeln. Gleichzeitig lässt sich die Korrespondenz mit einem Kunden verknüpfen. Mit einem Blick kann man beim Online-Banking-Modul die Konten erfassen und Zahlungen sichten. Sollte eine Mahnung fällig werden, wird diese automatisch erzeugt. Natürlich kann Mein Büro 2013 alle gängigen Steuerformulare inklusive der USt-Voranmeldung ausfüllen. Mit dem sogenannten Chef-Report bekommt man eine einfache Übersicht über den finanziellen Stand der Dinge geliefert.

Zusatzmodule

Alle kann das Basispaket natürlich nicht abdecken und zusätzliche Module gibt es nicht kostenlos dazu. Bei Bedarf kann man Schnittstellen zum Steuerberater oder zum Webshop zubuchen. Eine Lager- und Auftragsverwaltung kann ebenfalls integriert werden, wie auch eBay-, Designer-, Outlook-, Webshop-, DATEV- und amazon-Module.

Unterm Strich

Man sollte sich keinesfalls auf das Abo-Angebot des Herstellers einlassen, da dieses viel zu teuer ist und fast das Doppelte kostet – amazon bietet deutlich mehr für weniger Geld.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Buhl Data WISO Mein Büro 2013

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Windows 8
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KW42142

Weiterführende Informationen zum Thema Buhl Data WISO Mein Büro 13 können Sie direkt beim Hersteller unter buhl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

All inclusive im Büro

Business & IT 4/2013 - Lexware mobile ist ein Auskunftssystem, das verschiedenste Daten unterwegs zur Verfügung stellt. WISO Mein Büro 2013 Kostenpflichtige Zusatzkomponenten sind keine Seltenheit mehr. Meist geht es um ergänzende Cloud-Komponenten wie Webshops oder Online-Backup. WISO Mein Büro 2013 hat die Idee verinnerlicht: Anhand von 15 Zusatzmodulen lassen sich auch Kernprozesse kostenpflichtig erweitern. Während für das Basispaket eine Jahresgebühr anfällt, werden die Module monatlich gemietet. …weiterlesen