Buffalo TeraStation 3200 4TB Test

(NAS-Server)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Lauf­werks­schächte:2
NAS mit Fest­platte(n):Ja
Spei­cher­platz:4000 GB
Arbeitsspei­cher:1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TeraStation 3200 4TB

Schnelle Netzwerkanbindung und alternative Verwaltung

Der Zugriff auf den NAS-Server Buffalo TeraStation 3200 4TB erfolgt über zwei parallele LAN-Ports, die jeweils eine Datenrate von einem Gigabit pro Sekunde besitzen. Durch das Protokoll iSCSI steht ein alternativer Zugriff zur Verfügung, der Geschwindigkeitsvorteile hat.

Sofort startklar

Weil zwei 2 Terabyte große Festplatten bereits installiert sind, ist der NAS-Server direkt einsatzbereit. Zur Konfiguration muss mal lediglich noch die Art der Speichermethode wählen. Für optimale Datensicherheit ist natürlich die Spiegelung empfehlenswert. Mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und dem Zwei-Kern-Prozessor steht ausreichend Leistung für ordentliche Zugriffsgeschwindigkeiten zur Verfügung. Zur weiteren Absicherung vor Datenverlust besteht die Möglichkeit, zwischen zwei TeraStations eine permanente Synchronisation einzurichten. Dies ist direkt über das vorhandene Betriebssystem wählbar. Zusätzlich existiert eine vorinstallierte Option, die Amazon Cloud zu nutzen. In wieweit man diese Bindung eingehen möchte, hängt natürlich stark von der Sensibilität der Daten ab.

Unmittelbarer Zugriff ausgebremst

Verwunderlich ist jedoch, dass für den direkten Datenaustausch USB 2.0 verbaut wurde. Auf diesem Weg wird das Erstellen einer Sicherheitskopie zu einer Geduldsprobe. Dem steht positiv und unabhängig davon gegenüber, dass Buffalo einen Austauschservice für defekte Festplatten in den ersten drei Jahren anbietet. Sofern direkt lieferbar, soll innerhalb von etwa 24 Stunden Ersatz vor Ort eintreffen.

Konkurrenz variabler

Zusammen mit bereits verbauten 4 Terabyte Speicherplatz muss man bei Amazon etwa 550 Euro investieren. Da das Grundsystem relativ leistungsstark ist und zwei LAN-Ports vorhanden sind, ist die Summe angemessen. Wer hingegen USB 3.0 haben möchte, kann zum Beispiel zum Modell DS715 von Synology greifen. Dieses ist ähnlich teuer, wenn man die Festplatten hinzurechnet.

zu Buffalo TeraStation 3200 4TB

  • Buffalo TeraStation 3200 4TB 2-Bay NAS & iSCSI 2x2

    TERASTATION 3200 4TB NAS

Datenblatt zu Buffalo TeraStation 3200 4TB

Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS mit Festplatte(n) vorhanden
Speicherplatz 4000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessortyp Marvell Armada XP MV78230
Prozessorgeschwindigkeit 1,33 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB-C fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen