Regenkombi Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
  • 12 Meinungen
Befriedigend (3,5)
2 Tests
Gut (1,6)
12 Meinungen
Typ: Tex­til­kombi
Art: Ein­tei­ler
Mehr Daten zum Produkt

Büse Regenkombi im Test der Fachmagazine

  • 10 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    Platz 6 von 9

    „Günstiger Regenanzug mit durchschnittlicher Ausstattung und mittlerem Gewicht. Im Beregnungstest schwächelte der untere Teil des Verschlusses. Positiv fiel der Taillen-Gummizug auf, der für guten Sitz sorgt.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Erfüllt seinen Zweck und ist für den Notfall auf jeden Fall ausreichend. Klein zu verpacken und schnell am Motorrad verstaut. Jedoch saugt sich der Kragen mit Wasser voll und wirkt wie ein nasser Schwamm im Nacken.“

zu Büse Regenkombi

  • Büse 4019-XL Regenkombi schwarz XL
  • Büse 4019-XXXL Regenkombi schwarz 3XL

Kundenmeinungen (12) zu Büse Regenkombi

4,4 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (75%)
4 Sterne
1 (8%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (8%)

4,4 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Büse Regenkombi

Typ Textilkombi
Art Einteiler
Geeignet für Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Büse Regen-Kombi können Sie direkt beim Hersteller unter buese.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Noch ganz dicht?

Motorrad News 4/2012 - So kann es in aller Ruhe durch die Stoffwinkel und den Reißverschluss sickern. Je nach dem, wie aufrecht oder geduckt die Sitzposition ist und wie stark die Beine angewinkelt werden, wird eine Regenkombi völlig unterschiedlich beansprucht. Der Regen sucht sich jeweils andere Wege. Auf der Straße spielt zudem die Bauart des Motorrads eine wichtige Rolle. Hinterm vollverschalten Cockpit einer GTR herrschen ganz andere Verhältnisse als auf der nackten 250er Enduro. …weiterlesen