Piccadilly Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 772 Meinungen
Befriedigend (2,7)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
772 Meinungen
Typ: Rück­licht
Stromversorgung: Dynamo
Mehr Daten zum Produkt

Büchel Piccadilly im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 3

    Licht und Sicht (40%): „gut“ (2,5);
    Zuverlässigkeit (30%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,7).

  • Note:3,19

    15 Produkte im Test

    „Mit das günstigste Licht im Test liefert tolle Werte bei Sichtbarkeit und Helligkeit. Allerdings ist der Verbrauch hoch, das Lichtbild inhomogen. Zudem blendet es stark nach hinten.“

zu Büchel Piccadilly

  • Büchel Piccadilly, LED Gepäckträger Rücklicht, 11,69 x 5,02 x 1,79 cm, schwarz,
  • Büchel Piccadilly, LED Gepäckträger Rücklicht, 11,69 x 5,02 x 1,79 cm, schwarz,
  • CFP LED-Rücklicht Piccadilly 50040-1

Kundenmeinungen (772) zu Büchel Piccadilly

4,7 Sterne

772 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
551 (71%)
4 Sterne
100 (13%)
3 Sterne
46 (6%)
2 Sterne
23 (3%)
1 Stern
54 (7%)

4,4 Sterne

770 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Büchel Piccadilly

Typ Rücklicht
Stromversorgung Dynamo
Leuchtmittel LED
StVZO-Zulassung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Büchel Piccadilly können Sie direkt beim Hersteller unter buechel-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sehen und gesehen werden

Stiftung Warentest 9/2013 - Alle anderen Modelle sind mit frischen Zellen sofort wieder einsatzbereit. Dynamorücklichter Sie sind zuverlässig, wartungsarm und immer betriebsbereit. Standlichtfunktionen sorgen auch beim Ampelstopp für Sicherheit. Alle gut. Sogar das billige Dynamorücklicht Büchel Piccadilly für 10 Euro schneidet im Test gut ab. Alle Modelle sind weithin sichtbar, vor Korrosion und Spritzwasser geschützt. Stabil. Sie gehen auch nicht gleich kaputt, bei unseren Belastungstests gab es keine Ausfälle. …weiterlesen

Völker, seht die Signale!

velojournal 6/2010 - Der deutsche Hersteller Supernova spricht bei seinem Topmodell «E3-Triple» von einer Lichtsteigerung um 55 Prozent gegenüber dem Vorjahresmodell. Die Entwicklung möglichst heller Scheinwerfer hat sich der holländische Technologie-Konzern Philips als Ziel gesetzt. Beim Modell «SafeRide» werden zwei «Luxeon»-LEDs eingesetzt. Das Gehäuse ist aus Aluminium, was es nicht nur robust und wetterfest macht, sondern auch für eine effiziente Kühlung sorgt. …weiterlesen