ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

D wie Duplex

Der leistungsfähige mobile Scanner DS-720D von Brother kommt mit Duplex-Funktion und einem großen Leistungspaket. So können reisende Geschäftsleute schnell A4-große Dokumente, aber auch Visitenkarten scannen, diese direkt an den Drucker, auf einen FTP-Server, in einen MicrosoftSharePoint, in ein Text- oder Bildbearbeitungsprogramm oder direkt in das Emailprogramm schicken. Die Stromzufuhr wird über die USB-Schnittstelle gewährleistet.

Umfangreiches Software-Paket

Für den Windows-Rechner mit den Versionen Vista, XP, 7 und 8 sind im Lieferumfang die Programme Button Manager V2 und Paperport 12 SE enthalten. Während die erste Software dazu dient direkt in Dateiordnern, E-Mail- und Bildberarbeitungsprogrammen, FTP-Servern sowie freigegebenen Netzwerkordnern zu scannen, hilft die zweite Software bei der Organisation von Dokumenten: So kann man diese nach Schlagworten in Dateien durchsuchen, Seiten begradigen sowie Farben optimieren. PageManager 9 liegt nur für Mac bei und dient als Archivierungssoftware. Darüber lassen sich beispielsweise durchsuchbare PDFs erstellen. Für Windows und Mac liegen ferner die Programme Bizcard 6 und Dsmobile Capture bei. Erstgenannte Software dient zum Scannen von Visitenkarten und dem Erstellen einer Kontakt-Datenbank. Zudem ist eine Synchronisation mit Emailprogrammen wie Outlook oder Lotus Notes möglich. Dsmobile Capture dient zum schnellen Scannen und Betrachten von Dokumenten.

Leistungsdaten

Die maximale Auflösung des portablen Scanners liegt bei 600 x 600 dpi. Neben dem Abspeichern als PDF, kann man auch TIFF-, BMP-, GIF- und PNG-Dateien erstellen. Im Gegensatz zum Brudermodell DS-620 ist ein beidseitiges Scannen der Vorlage in einem Durchgang möglich. Neben Visitenkarten, kann man sogar Plastikkarten scannen lassen. Auch Quittungen beziehungsweise Kassenbelege, die häufig auf sehr dünnem Papier ausgegeben werden, kann man scannen. Hierzu legt man den Beleg in die mitgelieferte Klarsichthülle.

Fazit

Der Einzugsscanner ist aufgrund seiner vielfältigen Funktionen sicher nicht der leichteste und kleinste mobile Scanner auf dem Markt. Dafür stellt die Fähigkeit beidseitig einzuscannen einen minimalen Vorteil dar, der allerdings dem Anwender teuer zu stehen kommt. Mit 175 Euro ist der portable Scanner erheblich teurer als das kleinere Geschwisterchen, welches aber einen ähnlichen Leistungsumfang anzubieten hat.

von Marie Morgenstern

zu Brother DS-720D

  • Brother DS-720D Mobiler Scanner (Duplex, 600 x 600 dpi, USB 2.0) weiß

Datenblatt zu Brother DS-720D

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Visitenkartenscanner
  • Mobiler Scanner
Scan-Bereich DIN A4
Maximale Papierstärke 105 g/m²
Technik
Auflösung 600 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 48 bit
Scan-Modus Einzelblatt-Einzug
Duplex-Scan vorhanden
Maximales Scanvolumen/Tag 100 Seiten
Ausstattung
Ausstattung
  • Schnellscan-Taste
  • Programmierbare Funktionstasten
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Weitere Daten
Funktionen
  • Scan-to-Email
  • Scan-to-FTP
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Scan-to-Print
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DS-720D

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf