Brennenstuhl BR 5232 connect Test

(Rauchmelder mit Stummschaltung)
BR 5232 connect Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Austauschbare Batterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BR 5232 connect

Hohe Zuverlässigkeit dank permanenter Stromversorgung

Der BR 5232 connect Rauchmelder von Brennenstuhl setzt anders als die meisten Alternativen dieser Produktklasse nicht auf eine Stromversorgung über Batterie. Er wird vielmehr direkt an das 220 Volt Niederspannungsnetz angeschlossen und macht das ansonsten obligatorische Überprüfen und Ersetzen der Batterien überflüssig. Einerseits werden so Wartungsaufwand und -kosten reduziert und andererseits, für einen Rauchmelder sehr viel wichtiger, wird die Betriebszuverlässigkeit erhöht. Batteriebedingte Ausfälle können ausgeschlossen werden.

Arbeitet auch in der Gruppe

Der Anschluss an die Wechselstromversorgung ist nicht auf ein Gerät beschränkt. Laut Hersteller können bis zu zwölf Geräte untereinander vernetzt werden. Der Rauchmelder arbeitet nach dem Prinzip der fotoelektrischen Detektion von Rauchpartikeln in der Raumluft und entspricht der Rauchwarnmeldenorm EN 14604. Seine Funktionstüchtigkeit kann mit einem Taster überprüft werden, der Betriebsstatus wird über eine Kontroll-LED angezeigt.

Lässt sich bei Bedarf vorübergehend deaktivieren

Mit einem Durchmesser von 13 Zentimeter und einer Höhe von vier Zentimeter gehört der BR5232 zu den größeren Vertretern seiner Geräteklasse. Er gibt im Brandfall einen Warnton mit einem Schallpegel von 85 Dezibel ab. Wird ein unbedenkliches Rauchaufkommen erwartet, kann der Rauchmelder bei Bedarf vorübergehend stumm geschaltet werden. Die zur Installation benötigten Materialien sind im Lieferumfang enthalten.

Interessant, wenn die Technik im Vordergrund steht

Der Rauchmelder von Brennenstuhl macht einen gut verarbeiteten Eindruck und bietet technisch alles, was aktuell vom Gesetzgeber gefordert wird. Er Hebt sich von seinen Mitbewerbern vor allen Dingen durch die Spannungsversorgung über das 220 Volt Niederspannungsnetz ab. Aufgrund der Verkabelung scheint er besonders für die Installation in Neubauten und in Bereichen interessant, bei denen es weniger auf die Raumästhetik ankommt. Der Keller und das Dachgeschoss sind ebenso potentielle Einsatzgebiete wie gewerblich genutzte Objekte. Er ist mit aktuell etwas über 30 EUR auf Amazon im oberen Bereich dieser Geräteklasse angesiedelt. Die Gründe hierfür liegen möglicherweise in der unkonventionellen Spannungsversorgung, die ein Plus an Brandschutz bietet.

zu Brennenstuhl BR 5232 connect

  • Rauchmelder »RM C 9010«, Brennenstuhl

    Rauchmelder »RM C 9010«, Produkt - Name: RM C 9010, Werkstoff: Kunststoff, Betriebsausstattung / Arbeitssicherheit / ,...

Datenblatt zu Brennenstuhl BR 5232 connect

App-Steuerung fehlt
Austauschbare Batterie vorhanden
Fest integrierte Batterie fehlt
Langzeitbatterie fehlt
Netzbetrieb vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden
Stummschaltung vorhanden
Testschalter fehlt
Thermosensor fehlt
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen