Gut (1,9)
2 Tests
Gut (1,6)
106 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,7 l
Mate­rial: Edel­stahl
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Braun Sommelier WK 600 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,2%)

    Platz 7 von 10

    „Plus: großes Fassungsvermögen, präzises Gießverfahren.
    Minus: -.“

  • „gut“ (88,5%)

    Platz 6 von 14

    Funktionalität (50%): 88,4%;
    Handhabung (30%): 88,5%;
    Betrieb (20%): 88,5%.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Braun Sommelier WK 600

zu Braun Sommelier WK600

  • Braun Impression WK 600 kabelloser Wasserkocher (2200 W, 1,7l) metallic,
  • Braun WK 600 Sommelier, Wasserkocher, 1,7 l, 2280 W, Edelstahl/anthrazit
  • Braun Sommelier WK600, Wasserkocher, Schwarz, Silber
  • Braun Impression WK 600 kabelloser Wasserkocher (2200 W, 1,7l) metallic,
  • Braun Sommelier WK 600, edelstahl
  • Braun Sommelier WK 600
  • Kleinelektro Braun Sommelier Wasserkocher WK 600
  • Braun Wasserkocher WK 600 met
  • Braun WK 600 Sommelier, Wasserkocher, 1,7 l, 2280 W, Edelstahl/anthrazit
  • Braun Impression WK 600 - Wasserkocher - 1.7 Liter - schnurlos - 2200 W -

Kundenmeinungen (106) zu Braun Sommelier WK 600

4,4 Sterne

106 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
69 (65%)
4 Sterne
22 (21%)
3 Sterne
9 (8%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
6 (6%)

4,4 Sterne

104 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schön­ling in Edel­stahl

Der WK 600, der wahlweise unter dem Beinamen Sommelier, Impression oder Multiquick 5 angeboten wird, ist der einzige Wasserkocher im aktuellen Sortiment von Braun, dessen Gehäuse nicht aus schnödem Plastik, sondern aus Edelstahl besteht. Er darf sich daher zurecht „Schönling“ nennen, in puncto Funktionalität und Leistung wiederum unterscheidet er sich kaum von seinem Kollegen in Kunststoff, dem WK 300.

Fast perfekter Ausguss

Beiden Wasserkochern ist gemeinsam, dass sie über einen fast perfekten Ausguss verfügen. Dieser ist nämlich leicht geneigt, was zum einen den Vorteil bietet, dass der Wasserkocher beim Ausgießen nicht allzu hoch gehalten werden muss. Dieser Punkt fällt bei der Edelstahlversion mehr ins Gewicht, und zwar buchstäblich, denn aufgrund des verwendeten Materials ist das Gerät natürlich merklich schwerer als die Kunststoffversion. Zudem lässt sich das Wasser, wie nunmehr bereits etliche Kunden berichtet und Fachmagazine nach einer objektiven Prüfung bestätigt haben, in einem präzisen Strahl ohne zu Kleckern ausgießen – eine Leistung, die nicht jedem Wasserkocher von Haus aus mit auf den Weg gegeben ist und entsprechend Unmut bei den Kunden auslöst.

Nicht langsam, aber auch nicht superflott

Ein weitere Aspekt betrifft die Kochzeiten, denn der WK 300 konnte sich in dieser Disziplin bereits auszeichnen. Die Edelstahlversion scheint einen Tick langsamer zu sein, an die Express-Modelle seiner Zunft kommt er nicht heran. Mit knapp über 4 Minuten für 1,7 Liter Wasser ist er aber auch nicht ausgesprochen langsam, sondern liegt im oberen Mittelfeld. Die Außenseite des Gehäuses wird dabei, wie Kunden vermelden, recht warm, gemessen wurde bislang jedoch nur knapp über 40 Grad – einige Kollegen des Braun erreichen das Doppelte und müssen dafür zurecht abgestraft werden, der Braun dagegen liegt auch hier im Bereich des Üblichen.

Auf den Punkt gebracht

Der Wasserkocher ist schön, handlich, steht dank eines relativ hohen Gewichts sicher auf seiner Basisstation, ist dafür aber auch mitunter etwas unbequemer zu händeln, und liefert insgesamt eine gute Vorstellung ab – es spricht also nichts dagegen, sich seine Anschaffung durch den Kopf gehen zu lassen. Allerdings muss dafür rund das Doppelte im Vergleich zur Kunststoffversion investiert werden. Ist der WK 300 AquaExpress von Braun nämlich aktuell für rund 36 EUR (Amazon) zu haben, müssen für den Schönling 75 EUR (Amazon) auf den Ladentisch geblättert werden.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Wasserkocher

Datenblatt zu Braun Sommelier WK 600

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Verdecktes Heizelement
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
Temperaturstufen 1

Weiterführende Informationen zum Thema Braun Impression WK600 können Sie direkt beim Hersteller unter braunhousehold.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: