• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
2.354 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: Kin­der
Aus­stat­tung: Laut­stär­ke­be­gren­zung, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung
Gewicht: 105 g
Mehr Daten zum Produkt

Boxine Tonie-Lauscher im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    19 Produkte im Test

    Ton (55%): „befriedigend“ (3,3);
    Störeinflüsse (5%): „befriedigend“ (2,7);
    Tragekomfort und Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,3);
    Bluetooth (10%): „Entfällt“;
    Haltbarkeit (5%): „befriedigend“ (2,6);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0);
    Gehörschutz (0%): „sehr gut“ (1,0).

zu Boxine Tonie-Lauscher

  • Tonie-Lauscher rot: Kinder Kopfhörer passend zur Toniebox -
  • Tonies Kopfhörer Lauscher Beere
  • Tonies Kopfhörer Lauscher Beere
  • tonies »Tonie Kinderkopfhörer - Lauscher, grün« Kinder-Kopfhörer, grün
  • Tonies Lauscher - Kopfhörer für Kinder, Beere
  • Tonies Lauscher Kopfhörer, Hörspiel:Lauscher Hellblau
  • Tonies Lauscher (anthrazit)
  • tonies 04-0038 Tonie-Lauscher Over Ear Kopfhörer kabelgebunden (Pink)
  • Tonies Tonie-Lauscher Rot, Kopfhörer rot/weiß Over-
  • Tonies - Kopfhörer - On-Ear - kabelgebunden - 3,5 mm Stecker - Hellblau (04-
  • Tonie-Lauscher grün: Kinder Kopfhörer passend zur Toniebox -
  • Tonie-Lauscher Beere: Kinder Kopfhörer passend zur Toniebox -

Kundenmeinungen (2.354) zu Boxine Tonie-Lauscher

4,7 Sterne

2.354 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

2.354 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tonie-Lauscher

Robust, aber ohne Beson­der­hei­ten

Stärken
  1. Lautstärkenbegrenzung
  2. kindgerechte Gestaltung
  3. wechselbares Kabel
Schwächen
  1. kleine Ohrmuscheln
  2. etwas teuer

Bunte Farben, eine weiche Polsterung und die beweglichen Ohrmuscheln zielen natürlich auf Kinder ab. Da ist es zumindest verwunderlich, wie viele kritische Stimmen es zu einem viel zu festen Sitz gibt. Ansonsten weisen die Kopfhörer noch zwei sehr sinnvolle Eigenschaften auf. Die Lautstärke wird begrenzt auf maximal 85 Dezibel, was zumindest bei einfachen Modellen für Erwachsene in der Regel nicht der Fall ist. Das komplett wechselbare Kabel lässt die Kopfhörer nach einem Kabelbruch, der nur einer kleinen Unachtsamkeit bedarf, lässt sich einfach mit einem anderen Klinkenkabel austauschen. So ein Kabel kostet nur wenige Euro. Der komplette Verzicht auf irgendeine kabellose Übertragung macht den Tonie-Lauscher darüber hinaus sehr leicht zu handhaben, aber gleichzeitig auch recht teuer etwa mit Blick auf einen JBL JR300BT.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Boxine Tonie-Lauscher

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für Kinder
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Lautstärkebegrenzung
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Gewicht 105 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 04-0034, 04-0035, 04-0036, 04-0037, 04-0038, 04-0039

Weitere Tests & Produktwissen

Schlichte Eleganz

Tablet und Smartphone - Obwohl es nicht so aussieht, werden auch größere Ohren komplett umschlossen und der Hörer wirkt dabei keinesfalls klobig. Die Gelenke, mit deren Hilfe sich der Hörer schön kompakt zusammenklappen lässt, machen einen sehr soliden Eindruck und neigen nicht zum Klappern. Klappern tut es auch nicht, wenn der Elegance mit Musik gefüttert wird, nachdem er sich komfortabel via NFC mit dem Smartphone verbunden hat. Dann kommt die Überraschung; …weiterlesen

Typ-Beratung Sound

PC Games Hardware - Gute Stereo-Boxen wie die Samson MediaOne 5A liefern schnelle, trockene Bässe und bieten ein luftiges, präzises Klangbild. Soll es doch noch etwas tiefer gehen, ist das Microlab H-200 ein 2.1-System für rund 250 Euro, welches auch gehobeneren Ansprüchen gerecht wird. Beim Thema Kopfhörer gibt es einige Möglichkeiten, einmal den schon erwähnten Beyerdynamic DT 770 oder aber den sehr luftig aufspielenden und feinauflösenden Shure SRH840 Reference. …weiterlesen

Auf die Ohren

SFT-Magazin - Das Vorspielen überrascht positiv: Obwohl der Iron Fist mit 120 Euro der günstigste Vertreter im Test ist, kommt er akustisch nahe an die fast doppelt so teuren Kandidaten von Focal und Beyerdynamic heran. Das Highlight ist der knackige, aber nicht überpräsente Bass, der mit steigender Lautstärke immer besser spielt. Überzeugt hat auch das ungewöhnliche Bügelkonzept, das einen Drahtbogen mit zwei flexiblen Halteklammern kombiniert; damit sitzt der Iron Fist straff, aber bequem. …weiterlesen

Mann im Ohr

VIDEOAKTIV - Die Mechanik ist nicht nur filigran, sondern bei den ersten Anläufen auch fummelig – es dauert, bis die Clips hinterm Ohr und die Membranen korrekt im Ohr sitzen. Der ATH-700 bricht keine Lautstärke rekorde, liegt aber im soliden Mittelfeld. Klanglich ist er wenig spektakulär: Er verkneift sich auffällige Verfärbungen – eine kleine metallische Schärfe kann er nicht ganz kaschieren. Die Bässe sind rund, aber weder sonderlich tief noch knackig – unspektakulär. …weiterlesen

„Die Besten haben Kabel“ - kabellos

Stiftung Warentest - Hörbares Grundrauschen, leicht dumpfer Klang. Der AKG ist für Sprache und Klassik weniger geeignet. Er trägt sich „gut“. Das Akkuladen ist etwas fummelig, der Kopfhörer muss sehr präzise in die Basis eingesetzt werden, damit die Kontakte schließen. Thomson WHP370 Funkkopfhörer, analog. Der Klang ist über alle Genres durchschnittlich, ebenso der Tragekomfort. …weiterlesen

DJ News

Beat - Der Kopfhörer wurde ohraufliegend in geschlossener Bauweise gefertigt und hat einen Frequenzgang von 5 bis 30.000 Hz. Selbst bei hohem Schalldruck werden die Musiksignale unverzerrt wiedergegeben. Ein steckbares Kabel, das einseitig Anschluss findet, kann leicht gegen ein optionales Spiralkabel getauscht werden. Ebenso einfach ist der Ersatz der mit Elastometer-Einlagen bestückten Schalen. …weiterlesen