Bowflex Max Trainer M3

ohne Endnote

0  Tests

5  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Cross­trai­ner
  • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht 136 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Wie der „M5“, nur ohne Blu­tooth-​Schnitt­stelle und mit weni­ger Pro­gram­men

Stärken

  1. geringe Stellmaße
  2. standfest und belastbar (136 kg)
  3. ausführliche Bedienungsanleitung mit Trainingstipps

Schwächen

  1. nur Basisprogramme (Intervall & manuell)
  2. nur acht Widerstandsstufen
  3. unbeleuchtetes Display

Was unterscheidet das Gerät von einem herkömmlichen Crosstrainer?

Der „Max Trainer“ ist der neue Hype am Fitnessmarkt. So revolutionär wie vom Hersteller angepriesen ist das Trainingskonzept allerdings nicht. Anders als beim Crosstrainer ähnelt die Pedalbewegung der eines Steppers – mit dem Unterschied, dass die Pedale auch noch eine leichte Vorwärtsbewegung vollführen, was dem Treppensteigen näher kommt als bei marktüblichen Geräten. Eine Eigenschaft teilt das Gerät aber mit dem Crosstrainer: Die beweglichen Armstangen bringen auch noch den Oberkörper in Schwung.

Was unterscheidet die 3er- von der 5er-Serie?

Die Stellmaße von 117 x 64 x 160 cm sind identisch. Auch bei der maximalen Gewichtsbelastung liegen beide Ausführungen gleichauf. Gespart wurde hingegen bei den Funktionen. So sieht der M3 nur 8 statt 16 Widerstandsstufen und lediglich zwei Programme vor – das 14-Minuten-Intervallprogramm und ein manuelles Programm, bei dem die Belastung selbst variiert werden kann. Ebenso fehlt ihm eine Bluetooth-Schnittstelle, über die sich beispielsweise per App trainieren ließe. Dafür gibt es den M3 für ein paar Hunderter weniger. Wie beim nächsthöheren M5 wird auch die Herzrate erfasst. Die Daten liefert aber ausschließlich der mitgelieferte Brustgurt, denn auf Handpulssensoren wurde beim M3 verzichtet. Kleine Schummelei: Zwar wirbt der Anbieter mit der Anzeige von Herzfrequenzzonen, ermittelt wird aber lediglich die durchschnittliche Herzrate als absoluter Wert, und nicht etwa als prozentualer Wert auf Basis der eigenen Pulsobergrenze, was für ein komfortables Zielzonentraining jedoch nötig wäre. Die Rechenarbeit und Überwachung obliegt also dem Nutzer.

Wie gut ist die Qualität und Ausstattung?

Ist der Aufbau bewältigt, erwartet seine Nutzer ein tadellos laufendes, geräuschfreies und standfestes Arrangement. Nur ein beleuchtetes Display wie beim M5 könnte das Ansehen des Modells noch verbessern. In sehr niedrigen Räumen sollte genau nachgemessen werden, um eine Kollision von Kopf und Zimmerdecke zu vermeiden. Zur Körpergröße ist noch die Pedalhöhe von 40 cm hinzuzurechnen.

Wie bewerten die Nutzer das Trainingserlebnis und den -erfolg?

Allein wegen der geringen Stellfläche und seiner Standfestigkeit hat der Bowflex aus Sicht der Käufer den Vorzug verdient. Doch auch mit dem Versprechen eines effizienten und fordernden Trainings hat der Anbieter offenbar nicht zu hoch gegriffen. Denn die Trainingsbelastung deckt sich mit den Ansprüchen ehrgeiziger Nutzer, die schon nach kurzer Zeit einen sichtbaren Erfolg verbucht haben wollen. Letztlich kommen viele zu dem Schluss, dass das Training mit dem Max Trainer mehr Spaß macht, als beispielsweise auf einem Laufband oder anderen Fitnessgerät zu trainieren, was aber auch der Neuheit der Produktkategorie geschuldet sein mag.

von Daniel

zu Bowflex Max Trainer M3

  • Bowflex Max Trainer M3
  • Bowflex Max Trainer M3 Crosstrainer Stepper, 8006419/8006418
  • Bowflex Max Trainer M3
  • Bowflex Crosstrainer Max Trainer "M3"
  • Bowflex MAX Trainer M3

Kundenmeinungen (5) zu Bowflex Max Trainer M3

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bowflex Max Trainer M3

Typ Crosstrainer
Belastungsregelung Computergesteuert
Anzahl Belastungsstufen 8
Displayanzeige
  • Zeit
  • Herzfrequenz
Trainingsprogramme
  • Intervalltraining
  • Manuell
Pulsmessung Brustgurt
Kompatible Brustgurte Polar (uncodiert)
Ausstattung
  • Transportrollen
  • Getränkehalter
Zulässiges Körpergewicht 136 kg
Abmessungen 160 x 117 x 64 cm
Anzahl Trainingsprogramme 2

Weiterführende Informationen zum Thema Bowflex Max Trainer M3 können Sie direkt beim Hersteller unter bowflex.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf