Boso egotest Test

(Stethoskop-Blutdruckmessgerät)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Art der Messung: Stethoskopmessung
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

bosch+sohn egotest

Mit integriertem Stethoskop

Beim boso egotest handelt es sich um ein klassisches Blutdruckmessgerät für den privaten Gebrauch. Da sich das Stethoskop direkt in der Manschette befindet, gestaltet sich das Messen unkomplizierter als mit einem gerät mit separatem Stethoskop. Da die Manschette aus latexfreiem Material besteht, kann sie auch von Allergikern problemlos genutzt werden kann.

Das boso egotest ermittelt den Blutdruck nach der ­Krotkoff-Methode. Diese ist sehr präzise und auch für Menschen mit Herzrhythmusstörungen empfehlenswert. Die Messung erfolgt mechanisch, der Nutzer muss den Druck in der Armmanschette demnach mit dem Druckball selbst aufbauen und die Luft wieder ablassen. Systolischer und diastolischer Wert müssen auf einer Skala abgelesen werden. Diese hat einen Durchmesser von 60 Millimetern.

Das Blutdruckmessgerät ist aus einem schlagfesten Kunststoff gefertigt und übersteht demnach auch moderate Stöße. Das Manometer ist shock protected und überdrucksicher und hat zudem ein korrosionsfreies Messwerk.

Weitere Einschätzung
Bosch + Sohn GmbH Co.KG egotest

Messen nach alter Methode

Boso egotest Beim egotest von Boso handelt es sich um ein Stethoskop-Blutdruckmessgerät, um den Blutdruck zu ermitteln, muss also etwas Eigeninitiative und Übung an den Tag gelegt werden. Dafür belohnen einen die Geräte in der Regel mit einem sehr genauen Messergebnis. Außerdem sollen diese Geräte besonders bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen eine gute Alternative darstellen.

Die Anwendung des Boso egotest funktioniert wie beim Arzt. Die Manschette wird um den Oberarm gelegt, die Ohrbügel in die Ohren gesteckt. Per Pumpball wird die Manschette mit Luft gefüllt. Anhand der Skala des Messgerätes kann überprüft werden, wann die Manschette ausreichen gefüllt ist. Die Luft wird komfortabel über ein Duckknopfventil abgeassen, danach können der der systolische und der diastolische Wert abgelesen werden. Das Messen mit einem Stethoskop-Gerät erfordert ein wenig Übung, zu empfehlen ist es Menschen, die auf eine sehr exakte Ermittlung des Blutdrucks angewiesen sind. Allen anderen empfiehlt sich eher die elektronische Variante.

Das Boso egotest ist mit einem schlagfesten Kunststoffgehäuse und einem korrosionsfreien Messwerk ausgestattet, so ist das Gerät sehr robust. Der Preis beträgt rund 40 Euro.

zu BOSCH + SOHN GMBH & CO egotest

  • Boso Egotest Blutdruckm.schwarz aneroid m.Steth. 1 St

    Das Gerät mit Druckknopfventil. Mit diesem Blutdruckmessgerät ermitteln Sie Ihre Blutwerte auf die klassische Methode, ,...

  • BOSO EGOTEST Stethoskopgerät im Reißv.Etui weiß

    PZN: 7365822.

  • Boso Egotest Blutdruckmessgerät Weiß

    Einschlauch im Reißverschluß - Etui mitZugbügel - KlettenmanschetteDruckknopfventilpraktische Einknopf - ,...

  • BOSO Egotest Blutdruckm.schwarz aneroid m.Steth. 1 St

    00261203: Bosch + Sohn GmbH & Co. - BOSO Egotest Blutdruckm. schwarz aneroid m. Steth. 1 St

  • boso-egotest Blutdruckmessgerät schwarz 1 St Blutdruckmessgerät

    boso - egotest Blutdruckmessgerät schwarz

  • boso-egotest "schwarz" mit Stethoskop, im Etui mit Zugbügelmanschette

    Skalen - Durchmesser 60mm, shock protectedModernes Blutdruckmessgerät mit schlagfestem Kunststoffgehäuse. ,...

Kundenmeinung (1) zu Boso egotest

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Boso egotest

Gerätedaten
Art der Messung Stethoskopmessung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen