Sehr gut

1,5

Gut (1,6)

Sehr gut (1,4)

Bosch PLL 360 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 12.08.2016 | Ausgabe: 9/2016
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    Stärken: lässt sich leicht bedienen; kann im 360°-Winkel projizieren.
    Schwächen: Laserreichweite nicht wie angegeben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bosch PLL 360

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch Professional Entfernungsmesser »GLM 100-25 C«,

Kundenmeinungen (3.995) zu Bosch PLL 360

4,6 Sterne

3.995 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
3077 (77%)
4 Sterne
599 (15%)
3 Sterne
160 (4%)
2 Sterne
40 (1%)
1 Stern
80 (2%)

4,6 Sterne

3.988 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Der Kreuz­la­ser ist etwas kurz­sich­tig, aber das Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis stimmt

Passt das PLL 360 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Bosch Messgerät, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Horizontallaser 360°
  2. Dauerbetrieb über gesamten Arbeitstag möglich
  3. kompakte Maße
  4. keine Abweichung der Strahlmitte im Vergleich mit Wasserwaage

Schwächen

  1. Pendel bei nicht-lotrechten Anwendungen nicht arretierbar
  2. in 20 Meter Entfernung bei Licht nicht mehr sichtbar
  3. Lasermarkierung mit zunehmender Entfernung unschärfer und breiter

360° Laserlinie horizontal im gesamten Raum, aber auf 20 Meter nur noch zu erraten

Der Bosch PLL 360 zählt laut Testern zu denen, die durchaus für den Innenausbau verwendet werden können, sich also auch über längere Strecken ausrichten lassen. Der besondere Vorzug dieses Kreuzlasers: Er kann den Laserstrahl horizontal 360° an alle Wände projizieren. Nachteilig in großen Räumen: Beträgt der Abstand, den das Gerät überwinden muss 20 Meter, dann ist der PLL 360 eher für Nachteulen geeignet, die gern im Dunkeln arbeiten. Denn der rote Laserstrahl ist auf dieser Entfernung bei normaler Raumbeleuchtung nicht mehr auf der Wand zu erkennen. Einen Nachteil gibt es auch bei einer Nivellierung im nicht-lotrechten Bereich, denn der Laser lässt sich nicht arretieren und reagiert daher auf Erschütterungen. Das Laserbild kann verwackeln. Für den Preis ist der Kreuzlaser, der mit seinen Batterien auch den ganzen Tag im Dauerbetrieb durchhält, aber durchaus eine solide Anschaffung.

von Julia G.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bosch PLL 360

Allgemeines
Typ Kreuzlinienlaser
Stromversorgung AA-Batterie
Batterieanzahl 4
Gewicht 500 g
Messdaten
Messbereich 20 m
Messgenauigkeit ± 4,0 mm
Selbstnivellierung ± 4 °
Ausstattung
Funktionen Projektion von 360° horizontaler Laserlinie und diagonaler Linie durch Fixierung
Kreuzlinienfunktion vorhanden
Laserlinien einzeln schaltbar vorhanden
Laserklasse 2
Laserfarbe Rot
Stativanschluss vorhanden
Wandhalterung vorhanden
Neigungsmodus vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch PLL360 (0603663000) können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-pt.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf