MFQ3530 Produktbild
Sehr gut (1,3)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
5.980 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Hand­mi­xer: Ja
Leis­tung: 450 W
Mehr Daten zum Produkt

Bosch MFQ3530 im Test der Fachmagazine

  • 90% (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 100% (5 von 5 Sternen), „Testsieger“

    Platz 1 von 6

  • „gut“ (90,8%)

    Platz 4 von 20

    Der Bosch eignet sich sehr gut zum Kneten von Teigmasse und zur Emulgation. Die Bestandteile werden sauber miteinander vermengt. Dank des zusätzlichen Anschlusses kann das Gerät auch mit dem separaten Stabmixer-Aufsatz benutzt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Bosch MFQ 3530

  • Bosch MFQ3530 Handrührer, Kunststoff, weiß/grau
  • BOSCH Handmixer MFQ3530, 450 W, weiß
  • BOSCH Handmixer MFQ3530, 450 W
  • BOSCH MFQ3530 Handmixer Weiß/Grau (450 Watt)
  • BOSCH MFQ3530 Handmixer Weiß/Grau (450 Watt)
  • Bosch MFQ3530
  • Bosch HANDMIXER 450W (MFQ 3530)
  • Bosch MFQ3530
  • Bosch MFQ 3530 Handrührer
  • Bosch MFQ3530 Handmixer 450 W 5 Stufen (Weiß) (Versandkostenfrei)
  • Bosch MFQ3530 Handrührer, Kunststoff, weiß/grau

Kundenmeinungen (5.980) zu Bosch MFQ3530

4,5 Sterne

5.980 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
136 (2%)
4 Sterne
24 (0%)
3 Sterne
1 (0%)
2 Sterne
1 (0%)
1 Stern
2 (0%)

4,5 Sterne

5.816 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

153 Meinungen bei Media Markt lesen

4,2 Sterne

11 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bosch MFQ35 30

Leicht, leise, lang­sam – aber effi­zi­ent

Die zahlreichen Kundenrezensionen zum MGQ3530 laden förmlich dazu ein, die drei Haupteigenschaften des Handrührers in einer Alliteration übersichtlich aneinander zu reihen: leicht, leise und langsam. Alle drei Eigenschaften wiederum sind eigentlich typisch für einen Handmixer der Einsteigerklasse aus dem Hause Bosch, und je nach Erwartungshaltung wird dem Gerät daher vor allem sein eher gemächliches Tempo des Öfteren zum Vorwurf gemacht – obwohl er unterm Strich betrachtet seine Pflichten effizient erledigt.

Anschlussmöglichkeit

Die Einsteigermodelle von Bosch sind hierzulande sehr beliebt, vor allem die Modelle der MFQ30xx-Serie, etwa der Bosch MFQ3020, sind mittlerweile regelrecht zu Longsellern aufgestiegen. Für wenig Geld bieten sie eine mehr als passable Leistung für den gelegentlichen Einsatz, bei schweren Teigen oder größeren Mengen kommen sie jedoch ins Schwitzen. Viele greifen daher vorsichtiger- und daher vernünftigerweise gleich zu einem Modell aus der nächsthöheren Leistungsklasse von Bosch, also zu einem MFQ35xx-er-Modell. Zwei Vorteile hat diese Wahl. Zum einen sind die Geräte stärker motorisiert, bei den schweren/großen Teigen ist also viel seltener mit Ausfällen zu rechnen. Zum anderen besteht die Möglichkeit, über einen Anschluss einen Stabmixeraufsatz oder einen Universalzerkleinerer anzutreiben. Speziell ersterer bietet zwar nicht den Komfort eines Stabmixers, reicht jedoch zum Pürieren und Mixen von feuchten/flüssigen sowie nicht allzu harten Lebensmitteln vollkommen aus. Außerdem ist die Handhabung eines Handmixers mit Stabmixeraufsatz gewöhnungsbedürftig.

Unter 1 Kilogramm schwer und vibrationsarm

Der Handrührer ist im Vergleich zu vielen seiner Konkurrenten ziemlich leicht und leise, wobei letzteres natürlich damit zusammenhängt, dass er ebenfalls im direkten Vergleich eine relativ langsame Drehzahl besitzt. Doch das hat Vorteile, denn mit der gemächlicheren Geschwindigkeit gehen auch weniger Vibrationen einher, was für den Benutzer bedeutet, dass er das Gerät nicht zusätzlich mit der Kraft seiner Arme zähmen muss. Nachteil: Für viele Aufgaben nimmt sich der Bosch länger Zeit, erledigt diese aber trotzdem in der Regel zur Zufriedenheit seiner Benutzer.

Fazit

Der Handrührer hat ohne Frage auch schwache Seiten, etwa seine Frontlastigkeit in der Parkposition aufgrund der langen Rührhaken oder das unglücklich gelöste Kabelmanagement – die Eintrittsstelle ist so ungeschickt angebracht, dass das Gerät vorsichtig abgestellt werden muss und zum Umfallen neigt. An der Leistung als Rühr- und Knetgerät gibt es für die meisten Kunden nicht viel zu mäkeln, weswegen er, nicht zuletzt natürlich wegen seiner niedrigen Anschaffungskosten von rund 25 Euro (Amazon), in der Mehrzahl aufgrund eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses weiterempfohlen wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Mixer

Datenblatt zu Bosch MFQ3530

Kabellänge 145 cm
Material Gehäuse Kunststoff
Typ
Standmixer fehlt
Smoothie-Maker fehlt
Standmixer mit Kochfunktion fehlt
Stabmixer-Set fehlt
Handmixer vorhanden
Handmixer mit Rührschüssel fehlt
Zerkleinerer fehlt
Technische Daten
Leistung 450 W
Mixer zum Kochen & Backen
Gewicht 790 g
Zubehör & Aufsätze
Emulgierscheibe fehlt
Kartoffel- & Gemüsestampfer fehlt
Knethaken vorhanden
Mixbecher fehlt
Schneebesen vorhanden
Schneide- & Raspelwerk fehlt
Ständer fehlt
Wandhalterung fehlt
Zerkleinerer fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MFQ3530

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch MFQ 35 30 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: