BSGL32225 GL-30 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BSGL32225 GL-30

Soli­der Kom­pakt-​Staub­sau­ger, auch für Tep­pich­bö­den

Der BSGL32225 GL-30 ist laut Herstellerangaben dafür gedacht, Wohnungen mit einer Fläche von rund 60 Quadratmetern regelmäßig zu saugen, die Wohnfläche darf aber natürlich auch ein bisschen größer sein. Wie alle Modelle der GL-30-Serie von Bosch zeichnet sich das Gerät durch eine sehr solide Saugleistung aus, vor allem auch auf Teppichböden, für die nämlich eine extra Bodendüse mitgeliefert wird.

Turbodüse

Bei der Düse handelt es sich um eine sogenannte „Turbobürste“, das heißt eine Bodendüse, die mit einer rotierenden Bürstenwalze ausgestattet ist. In Schwung gebracht wird diese wiederum vom Luftstrom, was wiederum bedeutet, dass ihre Rotation schwächer wird, auf je mehr Widerstand sie trifft. Erfahrungsgemäß bietet eine Turbobürste daher hauptsächlich auf kurzflorigen Teppichen durchaus einen Mehrwert, vor allem, wenn die Düse langsam über den Teppich geführt wird. Sie holt in diesem Fall deutlich mehr Staub und Schmutz aus den Teppichfasern als eine herkömmliche, für den Betrieb auf Teppichböden umschaltbare Kombidüse. Der Bürstenkranz eignet sich manchmal sogar dazu, Schmutz, der sich auf Hart-/Glattböden festgesetzt hat, besser aufzunehmen, und erleichtert die Staubaufnahme von Böden mit Fugen, also etwa Fliesen.

Leichtgewicht mit großem Staubbeutel

Der Bosch fällt in die Kategorie Kompaktsauger, was sich allerdings weniger in der Größe niederschlägt – er misst rund 40 x 26 x 27 Zentimeter –, sondern mehr im Gewicht. Ohne Ausrüstung, also Schlauch, Rohr und Düse, wiegt er nur knapp über vier Kilogramm, komplett ausgestattet kommt er also auf rund sechs Kilogramm. Aktionsradius (10 Meter) und Staubbeutelvolumen (4 Liter) sind großzügig berechnet, so dass auch das Saugen etwas größerer Wohnflächen als vom Hersteller vorgesehen sich recht komfortabel gestalten sollte. Die Saugkraft lässt sich von maximal 2.200 Watt auf 300 Watt drosseln. Wie jeder aus Erfahrung weiß, wird die volle Saugleistung nur in den wenigsten Fällen benötigt. Wer den Bosch daher vernünftig einstellt, kann kräftig Strom sparen, obwohl es sich bei ihm nicht explizit um ein sogenanntes „Eco“-Modell handelt.

Fazit

Die GL30-er-Serie von Bosch hat sich in der Praxis bewährt, die unspektakulären Geräte erledigen ihre Aufgabe zuverlässig und halten zudem lange durch, sofern sie nicht über ihre Grenzen hinaus belastet werden. Für kleine bis mittelgroße Wohnungen, in denen auch verhältnismäßig viel Teppichfläche gesaugt werden muss, ist der rund 120 EUR (Amazon) teure Staubsauger mit hoher Wahrscheinlichkeit eine gute, vernünftige Wahl.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch BBH7SIL Athlet Akku-Staubsauger 32,4 V grau

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch BSGL32225 GL-30

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 2200 W
Gewicht 4300 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 10 m
Geeignet für Tierhaare vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BSGL32225

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch BSGL32225 GL30 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vorwerk Kobold VK150BEEM i-Turbo Plus Akku-Sauger 2in1Fakir S20 ECO PowerAEG CyclonPower AE7805Dyson DC48Samsung VCC 86H0H3S ConcertoPlus SC 86 H0Samsung VCC 87H0H3K ConcertoPro SC 87H0VAX Air Mini C87-AM-H-ESamsung SC20F70 HC Animal Multi Pro M70RSamsung SC 20 F70HB Parquet Pro M 70R