• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    577  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
577 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BGL25A100

Geringe Saug­kraft, doch kom­pakt und dank Tex­til­schlauch sehr fle­xi­bel

Stärken
  1. flexibler und robuster Gewebeschlauch
  2. mit Fugen- und Polsterdüse im Lieferumfang
  3. kompakte Größe
Schwächen
  1. geringe Saugkraft, daher nur für anspruchslose Aufgaben geeignet
  2. klobige und schwere Bodendüse
  3. schweres Teleskoprohr
  4. erhöhter Geräuschpegel mit 80 dB(A)

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Die Saugleistung des MoveOn Mini kommt schon auf Hartböden an ihre Grenzen. Grobe Partikel werden nur aufgesaugt, wenn die Öffnung der Bodendüse direkt über sie gehalten wird. Und auch nach mehreren Saugdurchgängen bleibt immer etwas Schmutz liegen. Nur als Gelegenheitssauger oder für wenig anspruchsvolle Aufgaben geeignet.

Teppiche & Haare

Nach EU-Richtlinien wird der kompakte Netzsauger in die Teppichreinigungsklasse E eingeordnet, was ihm eine Staubaufnahme von lediglich 75 Prozent bescheinigt. Wer keine oder nur sehr flache Teppiche besitzt, kann sich damit gut arrangieren. Für alle anderen kommt alternativ der Bosch BGS5331 Relaxx'x infrage.

Ecken & Kanten

Die umschaltbare Bodendüse wird von Verbrauchern als recht klobig beschrieben. Das Reinigen in Zimmerecken und entlang von Kanten gestaltet sich entsprechend schwierig. Auch ist die Saugkraft nicht stark genug, um abseits liegenden Schmutz anzuziehen. Deshalb empfiehlt es sich, hier mit Rohr oder Fugendüse zu arbeiten.

Leistung

Stromverbrauch

Mit einem Jahresverbrauch von 28 kWh rühmt sich der Bodenstaubsauger nicht mit Sparsamkeit, sondern liegt allenfalls Marktmittelfeld. Bei Bosch findest Du derzeit jedoch kaum sparsamere Geräte.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

Positiv- und Negativpunkte halten sich die Waage. Der Staubsauger gefällt aufgrund seiner kompakten Form und des sehr flexiblen Textilschlauchs. Das Teleskoprohr lässt sich weit ausziehen und eignet sich dadurch auch für große Menschen. Allerdings ist es so schwer, dass einige Käufer nach dem Saugen über Arm- und Schulterschmerzen klagen.

Lautstärke

Mit 80 dB(A) liegt die Lautstärke des Bosch über dem Marktmittelfeld. Die Mehrheit der Nutzer empfinden ihn dennoch nicht als unangenehm laut. In die Höhe klettert der Geräuschpegel, wenn sich die Bodendüse am Fußboden festsaugt. Dann kommt es zu lauten Klopfgeräuschen.

Ausstattung

Düsen

Die umschaltbare Bodendüse ist für eine komfortable Fußbodenreinigung gänzlich ungeeignet. Zum einen saugt sie sich auf glatten wie textilen Untergründen fest. Zum anderen wiegt sie im Verhältnis zum Staubsaugerkopus übermäßig viel. Das Saugen wird zur schweißtreibenden Plackerei.

Kundenmeinungen (577) zu Bosch BGL25A100

4,4 Sterne

577 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
381 (66%)
4 Sterne
104 (18%)
3 Sterne
52 (9%)
2 Sterne
12 (2%)
1 Stern
29 (5%)

4,4 Sterne

577 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Bosch BGL25A100

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 600 W
Gewicht 4200 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Aktionsradius 8 m
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierhaare fehlt
HEPA-Filter vorhanden
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 28 kWh
Lautstärke 80 dB
Staubemissionsklasse B
Hartbodenreinigungsklasse D
Teppichreinigungsklasse E

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch BGL25A100 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: