Booq Python mirrorless 3 Tests

Sehr gut (1,3)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Foto­ta­sche
  • Mate­rial Nylon
  • Mehr Daten zum Produkt

Booq Python mirrorless im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 4 von 6

    „Wie schon der Name suggeriert, ist diese Tasche für spiegellose System-Kameras gedacht – selbst kompakte SLRs finden darin kaum Platz. Das Fach, in dem zum Beispiel ein iPad Mini untergebracht werden kann, ist ebenfalls recht eng. Das Material macht einen sehr hochwertigen Eindruck, und dank der guten Polsterung ist der Inhalt gegen Stürze hervorragend gesichert. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Wer hauptsächlich mit einer kleinen System- oder MFT-Kamera unterwegs ist, wird mit der schlichten booq Python Mirrorless bestens bedient sein. Die Tasche lässt sich angenehm tragen, ist zeitlos designt, bietet alle funktionellen Vorzüge größerer Taschen und ist mit einem Preis von 80 Euro absolut erschwinglich. Die ideale Zweittasche.“

  • 49,5 von 100 Punkten

    Platz 3 von 6

    „Schicke und qualitativ solide Tasche mit durchdachtem Stauraum für Kleinteile und Zubehör, gut gesichertes Kamerafach gegen Erschütterungen und Kratzer, aber nur mäßiger Tragekomfort. Extra-Nässeschutz im Bodenbereich und Regenhülle fehlen jedoch.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Booq Python mirrorless

zu Booq Python mirrorless

  • Booq Python Mirrorless - Handliche & komplett gepolsterte Umhängetasche für

Kundenmeinungen (2) zu Booq Python mirrorless

4,1 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schul­ter­ta­sche für die kleine Foto­tour

Wer nur wenig Kameraequipment hat, braucht keinen Rucksack, sondern ist mit einer Schultertasche zufrieden. In die kleine Python Mirrorless von Booq passt - wie der Name schon vermuten lässt – eine spiegellose Systemkamera mit angesetztem Objektiv.

Für das kleine Equipment

Das Innenleben der Tasche ist sehr gut gepolstert. Die Innenwand, die die Kamera gegebenenfalls vom Objektiv trennt, kann heraus genommen werden. Mit einer geschickten Aufteilung bringt man zudem noch Blitz- und Ladegerät unter. Ein iPad mini hat ein extra Fach. Mit gutem Willen lässt sich auch eine DSLR unterbringen. Hierfür ist es allerdings in den meisten Fällen nötig das Objektiv abzuschrauben. Zwei Seitentaschen bieten zudem Platz für Speicherkarten, Akkus oder Kabel. Eine offene Rückentasche bietet ferner Platz für einen Notizblock.

Robustes Material

Nicht nur das robuste 1680D Ballistic Nylon hält Spritzwasser fern, auch der YKK-Reißverschluss ist wasserabweisend. 50 Millimeter ist der Schultergurt aus Sicherheitsgurtmaterial, allerdings ist dieser nicht gepolstert. Will man ausreichend Tragekomfort, sollte man daher die Tasche nicht zu voll packen. In der Größe lässt sich der Gurt glücklicherweise verstellen und passt sich somit dem Träger an. Ein Tragegriff, wie ihn die Konkurrenz häufig bietet, ist nicht vorhanden. Wie bereits beim Python Slimpack ist das Innenfutter in Signalrot und hebt sich elegant vom Anthrazit im Außenbereich ab.

Fazit

Die kleine Schultertasche beherbergt zwar nur wenig Kameraequipment, könnte aber im Schulterbereich etwas besser gepolstert sein. Der Tascheninhalt allerdings ist sehr gut dank Polsterung und unter Einsatz des robusten Materials geschützt. Die Tasche kann man für rund 80 EUR erwerben. Sie ist demnach nichts für den kleinen Geldbeutel.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Booq Python mirrorless

Typ Fototasche
Gewicht 620 g
Material Nylon
Innenmaße (B x T x H) 230 x 150 x 100 mm
Außenmaße (B x T x H) 305 x 175 x 140 mm
Farbvarianten Schwarz

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf