• Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
System: Mono-​Sys­tem
Leistung (RMS): 8 W
Laufzeit: 5 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Boompods Aquablaster im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „gut“

    „Der Aquablaster Bluetooth-Lautsprecher ist sowohl wasserdicht als auch stoßfest und übersteht einen kurzen Tauchgang im Pool mühelos. Ein 800 mAh Akku sorgt für fünf Stunden Musikgenuss, allerdings ist die Ladezeit von knapp drei Stunden recht hoch. Die Kopplung mit dem Smartphone funktioniert problemlos.“

zu Boompods Aquablaster

  • Boompods 'Aquablaster Alexa Enabled BT Speaker' tragbarer wasserdichter
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Aquablaster Bluetooth® Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods Boombox, Aquablaster (Grau, 5h)
  • Boompods 'Aquablaster Alexa Enabled BT Speaker' tragbarer wasserdichter
  • Boompods Aquablaster Bluetooth Lautsprecher Amazon Alexa direkt integriert,
  • Boompods 'Aquablaster Alexa Enabled BT Speaker' tragbarer wasserdichter
  • Boompods Aquablaster Bluetooth Lautsprecher stoßfest/wasserfest "sehr gut"

Einschätzung unserer Autoren

Aquablaster

Klingt passa­bel, doch Alexa ver­wei­gert den Dienst

Stärken
  1. ordentlicher Klang für diese Größe
  2. wasserfest nach IPX7
  3. viel Zubehör
Schwächen
  1. App für Alexa funktioniert nicht richtig

Mal eben hören, wie das Wetter wird? Der Zusatz „alexa built in“ legt nahe, dass Sie dem Aquablaster diese und weitere Fragen stellen oder Befehle geben können. Können Sie zwar, allerdings nur, wenn Ihr Smartphone gekoppelt und eine App namens „Hi)“ installiert wurde, schließlich funkt der Lautsprecher per Bluetooth und nicht per WLAN. Hinzu kommt, so bemängeln Nutzer, dass die App für iOS- und Android-Geräte ihrer Aufgabe nicht gerecht wird. Kurzum: Geht es Ihnen vor allem um Alexa, kann man derzeit keine Empfehlung aussprechen. Als „klassischer“ Bluetooth-Lautsprecher wiederum macht der Aquablaster eine gute Figur, denn er ist robust, wasserfest nach IPX7 und klingt für seine Größe ordentlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Boompods Aquablaster

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 8 W
Bauweise Passivmembran
Akkueigenschaften
Laufzeit 5 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung fehlt
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Maße & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 110 cm
Höhe 4,7 cm
Gewicht 0,42 kg
Material
  • Kunststoff
  • Gummiert
Mini-Format vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Boompods Aquablaster können Sie direkt beim Hersteller unter boompods.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JBL Flip 5Quadral Breeze QEarFun UBOOMAiwa Exos-9Anker Soundcore Flare Mini1More S1001BTEasyAcc F10Pure StreamRPEAQ PPA401 BT-BPEAQ PPA 201 BT-B