Blue Aura Blue 1 Midi 1 Test

Sehr gut

1,1

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ CD-​Recei­ver, Ste­reo-​Recei­ver
  • Audio­kanäle 2.0
  • Blue­tooth Ja  vorhanden
  • WLAN Nein  fehlt
  • Leis­tung/Kanal 50 Watt an 8 Ohm
  • Anzahl der HDMI-​Ein­gänge 0
  • Mehr Daten zum Produkt

Blue Aura Blue 1 Midi im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Blue 1 von Blue Aura kommt mit wenig Platz aus, bietet dafür allerdings vielen analogen wie digitalen Quellen Zugang zu einer performanten Verstärkerstufe. Dabei wird der Verstärkerzug in dem kleinen Kistchen keinesfalls vernachlässigt, denn gerade hier kann der Blue 1 aus dem Vollen schöpfen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Blue Aura Blue 1 Midi

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR31 - schwarz

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pakt, kon­takt­freu­dig und klang­stark

Stärken

  1. Gute Klangqualität
  2. Genug Leistungsreserven
  3. Platzsparendes Format, saubere Verarbeitung
  4. Viele Abspielmöglichkeiten, CD, USB und Bluetooth inklusive

Schwächen

  1. Kein Netzwerkstreaming
  2. Kein Phono-Eingang für Plattenspieler

Im kompakten Blue 1 Midi steckt einiges drin bzw. dran: Neben Tunern für DAB+ und UKW konnte Blue Aura ein CD-Laufwerk und diverse Anschlüsse unterbringen. Darunter einen USB-Port an der Front, über den sich Audio-Dateien vom Speicherstick abspielen lassen. Das Smartphone wird drahtlos via Bluetooth mit dem Receiver verbunden. Verzichten müssen Sie auf einen Phono-Eingang für Plattenspieler und auf LAN/WLAN für Audio-Streams aus dem Netz. Passende Boxen sind auch nicht dabei, die sollen demnächst erhältlich sein. Den Soundcheck hat „HiFi Test“ deshalb mit Regal- und Standlautsprechern anderer Hersteller gemacht. Am Ergebnis findet die Redaktion Gefallen – auch wenn sie leider nicht verrät, mit welchen Boxen genau: Es klingt fein aufgelöst im Mitten- und Hochtonbereich, dazu tief und kräftig im Bassbereich, außerdem räumlich und atmosphärisch. „Hervorragender Klang“, so das Fazit im Test.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Blue Aura Blue 1 Midi

Technik
Typ
  • Stereo-Receiver
  • CD-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Netzwerk
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
Leistung/Kanal 50 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HDCP 2.3 fehlt
ALLM fehlt
VRR fehlt
8K fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Audio-Rückkanal (eARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 28 cm
Tiefe 34,5 cm
Höhe 13,5 cm
Gewicht 7 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf