Quattro 6.9 TI (Modell 2016/2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Race
Vorspannung: Tip-​Rocker
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Blizzard Sport Quattro 6.9 TI (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    30 Produkte im Test

    „Im Gegensatz zum Vorjahresmodell ist er nicht nur ein exzellenter Carver, sondern glänzt auch mit deutlich leichterem Driften. Kurze und mittlere Schwünge gelingen absolut spielerisch, bei langen, schnellen, auf der Kante gefahrenen Schwüngen will der Quattro RS 6.9 TI mit mehr Krafteinsatz gesteuert werden. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blizzard Sport Quattro 6.9 TI (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet Race
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Geeignet für
  • Damen
  • Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Blizzard Sport Quattro 6.9 TI 16/17) können Sie direkt beim Hersteller unter blizzardsports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit Schwung in der Taille

ALPIN 10/2005 - Etwas „harmloser“ Ski, der für die Fahreigenschaften zu schwer ist. Relativ leichter Ski, nervöser Ski, der nicht richtig überzeugen konnte. Ein Dauerbrenner unter den Tourenski. Leicht, homogen und ausgewogen. …weiterlesen

Surf-Feeling

ALPIN 1/2017 - Der Ski war letztes Jahr unser Testsieger in dieser Kategorie und kann auch dieses Jahr gut mithalten. Übertroffen wird er vor allem von deutlich schwereren Ski, die auch ganz klar abfahrtsorientierter ausgelegt sind. Der Fischer Hannibal 100 ist ein (breiter) Tourenski mit viel Potenzial. Noch einen Tick leichter ist der Black Diamond Helio. Die Helio-Ski werden in Österreich gefertigt (früher kamen Black Diamond Ski aus China) und sind, was das Gewicht betrifft, ganz vorne mit dabei. …weiterlesen