• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Langzeitbatterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Blaupunkt ISD-SD1 mini-Rauchmelder im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,3%)

    Platz 2 von 8

    „Auch dieses Modell ist rundum empfehlenswert und bleibt beurteilungsmäßig bloß wegen seiner etwas längeren Reaktionszeit hinter dem Testsieger zurück (durchschn. 32 s ohne und 41 s mit Wind). Neben der ordentlichen Ausstattung und der alles in allem problemlosen Handhabung ist hier positiv hervorzuheben, dass sich dieser Rauchmelder nicht zu Fehlalarmen hinreißen ließ.“

zu Blaupunkt ISD-SD1 mini-Rauchmelder

  • Blaupunkt ISD-SD1 Rauchwarnmelder inkl. 10 Jahres-Batterie batteriebetrieben

    Dieser Rauchwarnmelder von Blaupunkt gehört zur absoluten Spitzenklasse. Seine Zuverlässigkeit lässt sich daran ablesen, ,...

  • Blaupunkt ISD-SD1 Rauchwarnmelder inkl. 10 Jahres-Batterie batteriebetrieben

    Dieser Rauchwarnmelder von Blaupunkt gehört zur absoluten Spitzenklasse. Seine Zuverlässigkeit lässt sich daran ablesen, ,...

  • Blaupunkt ISD-SD1 VDS Mini Rauchmelder

    Dieser Rauchwarnmelder von Blaupunkt gehört zur absoluten Spitzenklasse. Seine Zuverlässigkeit lässt sich daran ablesen, ,...

  • Blaupunkt ISD-SD1 Rauchwarnmelder inkl. 10 Jahres-Batterie batteriebetrieben
  • Blaupunkt ISD-SD1 Rauchwarnmelder inkl. 10 Jahres-Batterie batteriebetrieben

    Dieser Rauchwarnmelder von Blaupunkt gehört zur absoluten Spitzenklasse. Seine Zuverlässigkeit lässt sich daran ablesen, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Blaupunkt ISD-SD1 mini-Rauchmelder

2,6 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (60%)

2,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ISD-SD1 mini-Rauchmelder

Unauffällig und zuverlässig mit kurzer Reaktionszeit

Stärken

  1. einfache Installation
  2. relativ erträgliche Lautstärke (Probealarm)
  3. kein Fehlalarm bei Wasserdampf
  4. sehr gut verarbeitet

Schwächen

  1. Bedienungsanleitung sehr klein geschrieben

Der Rauchmelder von Blaupunkt kommt in einem schönen Design daher. Er ist dem Namen entsprechend nicht zu groß. Mit dem mitgelieferten Montagematerial montieren Sie ihn ohne viel Aufwand und technisches Fachwissen. Die großflächige Bedientaste erreichen Sie leicht. Ein Schutzgitter verhindert das Eindringen von Staubpartikeln. Positiv fällt auch der gegenüber Kollegen relativ leise Testalarm aus, der mit  86,6 dB noch gut auszuhalten ist. Im Ernstfall beträgt die Alarmlautstärke 96,7 dB und liegt deutlich über dem gesetzlichen Mindestwert. Punkten kann der Blaupunkt auch mit einer kurzen Reaktionszeit, die mit 32 Sekunden nur knapp hinter dem Testsieger von„ ETM Testmagazin“ liegt. Das Gerät wusste bei der Prüfung auch sicher zwischen Rauch und Wasserdampf zu unterscheiden und löste bei Letzterem keinen Fehlalarm aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blaupunkt ISD-SD1 mini-Rauchmelder

Stromversorgung
Austauschbare Batterie fehlt
Fest integrierte Batterie vorhanden
Netzbetrieb fehlt
Max. Lebensdauer 10 Jahre
Ausstattung
Langzeitbatterie vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Blaupunkt ISD-SD1 mini-Rauchmelder können Sie direkt beim Hersteller unter blaupunkt.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ruhiger Schlaf

Heimwerker Praxis 6/2012 (November/Dezember) - · Bestimmen Sie einen Treffpunkt außerhalb des Hauses, an dem Sie sich im Brandfall treffen können. · Machen Sie alle Mitbewohner mit dem Klang des Rauchmelderalarms vertraut und üben Sie das Verlassen des Hauses. · Beziehen Sie auch Kinder in diese Übungen ein, damit sie im Notfall selbstständig in der Lage sind, die richtigen Schritte zu unternehmen. Testfazit Die beiden Einstiegsgeräte verfügen über langjährig bewährte Technik und erfüllen ihre Aufgabe zuverlässig. …weiterlesen

Projekt: smarter Neubau

CONNECTED HOME 2/2012 - Eine leichte Drehung am Deckel entgegen dem Uhrzeigersinn öffnet das Gehäuse. Jetzt müssen die drei mitgelieferten Batterien eingelegt werden. 2Nach einem Druck auf die Taste des Funkmoduls im Rauchmelder geht das Gerät in den Anlernmodus. 20 Sekunden lang hat man Zeit, andere Rauchmelder zum Koppeln hinzuzufügen oder die Verbindung zur Funkzentrale CCU-1 einzurichten. 3Neben möglichen Bohrungen zur Befestigung sind Löcher für die Installation unter einer Leerdose vorgesehen. …weiterlesen

Sicherheit kann so einfach sein!

CONNECTED HOME 4/2011 - Damit aufge nommene Daten nicht vom Einbre cher entfernt werden können, müs sen diese über das Internet übertragen und extern gespeichert werden. Sie sind daher per WLAN oder über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden. Rauchmelder als Lebensversicherung Über 600 Menschen in Deutschland sterben jährlich an den Folgen eines Brandes, die meisten davon er liegen einer vom Rauch verursachten Kohlenmonoxid-Vergiftung. …weiterlesen

Bodyguard im Schlafzimmer

Stiftung Warentest 1/2016 - Allerdings fordert Hekatron, dass Kunden dazu Originalzubehör kaufen. Die Taste, um die Funktion zu prüfen und den Alarm stummzuschalten, ist nicht groß. …weiterlesen