Blaupunkt HC DVD 2 im Test

(2.1-Heimkinosystem)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Typ: 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem, DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Laut­spre­cher, DVD-​Recei­ver, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Blaupunkt HC DVD2

Blaupunkt HCDVD2

Für wen eignet sich das Produkt?

Bei der Blaupunkt HC DVD 2 handelt es sich um eine Heimkinoanlage, die vor allem in kleineren Räumen ihre Stärken zeigen kann. Da die erbrachte Leistung für größere Räume nicht ausreicht und die Akustik leiden würde, sollte sie tatsächlich nur in entsprechend geschnittenen Zimmern eingesetzt werden. Das 2.1 System wird mit einem Subwoofer sowie zwei Satelliten und einem DVD-Receiver geliefert, der per HDMI an ein TV-Gerät angeschlossen wird und außerdem die Wiedergabe von Radiosendern ermöglicht. Damit ist er perfekt als multifunktionales Produkt im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Arbeitszimmer geeignet.

Stärken und Schwächen

Das integrierte DVD-Abspielgerät ermöglicht eine Skalierung von Filmen auf 1080p und bietet damit die Möglichkeit, auch ältere Filme in HD-Qualität zu genießen. Praktisch ist der auf der Vorderseite angebrachte USB-Slot, über den ein entsprechender Stick das Abspielen von Filmen, Musik oder Bildern möglich macht. Sollte das TV-Gerät nicht über einen HDMI-Anschluss verfügen, so kann das Heimkinosystem auch per SCART- oder Video-Anschluss verbunden werden. Nicht ganz überzeugen kann das Display, das etwas zu grell ist und dadurch das Ablesen der angezeigten Informationen bereits von mittlerer Entfernung verhindert. Am Subwoofer wurde ein LED angebracht, was sehr hell ist und dadurch gerade am Abend beim Anschauen von Filmen nerven kann und die Atmosphäre stört.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der wiedergegebene Sound ist für eine Anlage des unteren Preissegments durchaus in Ordnung, allerdings darf keine hohe Qualität erwartet werden. Gerade die beiden kleinen Satelliten-Lautsprecher können nur eine geringe Leistung erzielen, die allerdings dem Anschaffungspreis entsprechend ist. Bei Amazon ist das gesamte System für knapp 70 Euro zu haben und wird inklusive Fernbedienung geliefert. Wer eine höhere Qualität sucht, der sollte sich den Philips MCD908 anschauen, der gerade im Bereich der Audio-Wiedergabe eine stärkere Leistung liefert.

Kundenmeinungen (6) zu Blaupunkt HC DVD 2

6 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blaupunkt HC DVD 2

Typ
  • DVD-Heimkinosystem
  • 2.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • DVD-Receiver
  • Lautsprecher
  • Kompakt-Lautsprecher
Features Upscaling
Eingänge USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • S-Video
  • Scart
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
Gesamtleistung 31 W
THX-Siegel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Blaupunkt HC DVD2 können Sie direkt beim Hersteller unter blaupunkt.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Integrated System

Heimkino 12/2011-1/2012 - Klanglich ist Dein Kino über jeden Zweifel erhaben und liefert eine Soundperformance, wie man sie auch als erfahrener HEIMKINO-Redakteur nicht oft zu Gehör kriegt. Welche Tipps zur Klangverbesserung hast Du für unsere Leser parat, die ihrem Hobby ebenfalls im Wohnraum nachgehen? Zuerst eine Raumanalyse! Was nutzen Tausende von Euros zum Bau eines Heimkinos, wenn die Raumakustik es dann wie ein Kino klingen lässt, in das nur ein paar Hundert Euros investiert wurden? …weiterlesen

Nice Surprise

Heimkino 11-12/2011 - Somit war klar, dass zunächst hier Hand angelegt werden musste. Auf der Suche nach geeignetem Füllmaterial stieß der Familienvater eher zufällig auf zwölf Zentimeter starke Homatherm-Zellulosematten mit der Bezeichnung flexCL. Nachdem die im Baustoffhandel erstandenen Platten auf das gewünschte Maß geschnitten waren, platzierte der Bauherr selbige in einem Abstand von zehn Zentimetern zueinander, um so das eingangs erwähnte Volumen im unteren Bereich der Schräge weitestgehend auszufüllen. …weiterlesen

Auch billige sind gut

Stiftung Warentest (test) 11/2004 - Tipp: Stellen Sie den Subwoofer möglichst mittig zwischen die Frontboxen, dann fällt dieses Problem nicht mehr allzu stark auf. Im Stereobetrieb arbeiten nur die beiden Frontlautsprecher rechts und links und der Subwoofer. Hier bietet Sony DAV-SR2 den besten, ausgewogensten Lautsprecherklang. Nur wenig schlechter schneidetYamaha ab, obwohl dessen Bässe etwas unsauber und die Höhen ein wenig spitz klingen. …weiterlesen