Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schwing­schlei­fer
Betriebs­art: Elek­tro
Leis­tung: 270 W
Mehr Daten zum Produkt

Black + Decker KA330EKA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Dafür, dass es sich hier um einen Schwingschleifer handelt, bietet der Black & Decker eine hohe Abtragleistung. Die Absaugung in die integrierte Fangbox funktioniert gut, beim Entleeren staubt es aber stark. Klettschleifmittel und lose Schleifpapiere können verwendet werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Innovation“,„High Quality“,„Bedienkomfort“,„Funktionalität“,„Ergonomie“

    9 Produkte im Test

    „... Er bietet Verbrauchern wirkliche Vorteile durch saubereres und schnelles Schleifen. Durch die verbesserte Staubabsaugung und die dadurch sauberere Arbeitsoberfläche wird ein schnellerer Materialabtrag erreicht. ...“

zu Black + Decker KA 330 EKA

  • Black+Decker Schwingschleifer (270W Duosand zweifache Staubabsaugung,
  • Black+Decker Schwingschleifer (270W Duosand zweifache Staubabsaugung,
  • Black+Decker Schwingschleifer DUOSAND, Bandschleifer (270W, 2-
  • Black+Decker Schwingschleifer DUOSAND, Bandschleifer (270W, 2-
  • Black+Decker Schwingschleifer (270W Duosand zweifache Staubabsaugung,
  • KA330E Schwingschleifer Schleifer Schleifmaschine DUOSAND 270W - Black&decker -
  • BLACK+DECKER Schwingschleifer DUOSAND KA330E orange/schwarz,
  • Black + Decker 270W Schwingschleifer DUOSAND - KA330E-QS
  • Black & Decker ka330e schwingschleifer schleifer schleifmaschine duosand 270w
  • BLACK+DECKER Schwingschleifer KA330E elektrisch, 270 Watt

Kundenmeinungen (35) zu Black + Decker KA330EKA

3,8 Sterne

35 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
19 (54%)
4 Sterne
4 (11%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
5 (14%)
1 Stern
6 (17%)

3,8 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Defekt nach 2x Benutzung

    von D372809
    • Vorteile: gutes Design, guter Halt, einfache Benutzung, gute Schleifleistung
    • Nachteile: nicht sicher, sperrig
    • Geeignet für: Zu Hause, Kleinere Projekte
    • Ich bin: Heimwerker

    Hallo,

    habe das Gerät nach den sehr guten Bewertungen hier erworben.
    Anscheinend wurden aber keine ausführlichen Tests mit dem Gerät unternommen oder ich habe ein Montagsgerät erhalten.
    Beim ersten mal war ich sehr zufrieden. Hier wurden Rigipsspachtel bearbeitet, Wände und Decke, ca. 20min.. Weniger Staubentwicklung war nicht zu beobachten, allerdings der Behälter war auch recht schnell voll und musste öfters gereinigt werden. Das Ergebnis allerdings sehr gut und das Schleifpapier hält wirklich länger und war auch kaum zugesetzt im Vergleich zu meinen alten Bosch Schwingschleifer.
    Also Gerät gereinigt und mit Druckluft ausgeblasen.

    Das 2. Mal sollte ein Holzbrett abgeschliffen werden, nur die Kante, da ca. 2 mm zu lang. Die ersten 2 Minuten keine Problem, dann reduzierte die Maschine die Leistung mit wellenförmigen Lauf.
    Ausgeschaltet, Schwingplatte auf Festsitz geprüft, alles i.O..
    Neustart, läuft wieder mit voller Leistung und fängt nach ca. 20 sec. an wieder die Leistung zu drosseln und nach verbrannten Gummi zu riechen.
    Sofort ausgeschaltet und was muss ich feststellen, an den oberen Lüftungsschlitzen (oberhalb Filter) Fressspuren bzw. verschmorte Plastik.
    Filter ausgebaut und heraus fällt eine Schraube.
    Diese gehört wohl zu den Lüftungsrad welches sich hinter den Schlitzen oberhalb des Filters befindet (Absaugung?). Im Gehäuse selber bei genaueren hinsehen, Filter war ja entfernt ein Loch. Dort saß wohl mal die Schraube und gehört zum Lüfterrad?
    Anscheinend war sie wohl beim Bau der Maschine nicht richtig festgezogen worden und hat sich gelockert, welches dann zur Unwucht des Lüfterades und letztendlich zum Ausfall des Schwingschleifers führte?
    Tatsache nach 2x Benutzung (gesamt ca. 22 min) Totalschaden.
    Ich werde daher die knapp 1,5 Monate alte Maschine reklamieren und mal schauen was raus kommt.
    Aktuell gehe ich vom Einzelfall aus.
    Die Maschine wenn sie läuft hat einen guten Abtrag und ein sauberes Schleifbild. Handhabung ist auch i.O., wenn sie auch durch den hohen Aufbau manchmal etwas klobig wirkt. Man kommt auch sehr gut in die Ecken rein.
    Der Ein/Ausschalter mit seiner Staubschutzkappe wirkt etwas labil, ist aber trotzdem gut bedienbar.
    Das Kabel ist sehr gut dimensioniert.
    Der Koffer könnte etwas größer sein, denn so muss man Ersatzschleifpapier immer sep. mitschleppen.
    Aktuell kann ich leider nur max. 2 Sterne geben, werde aber anpassen, sofern eine ich eine Ersatzmaschine bekomme.
    Werde über den Service berichten.

    Antworten
  • Was für ein Test!!

    von Benutzer

    Hier geht es ausschließlich um den Test einer Dame namens Marie.
    In dem test wurde fast ausnahmslos die Aussage des Herstellers wiedergegeben. Wo ist der Test? Wo sind eigene Erfahrungen, Gedanken, Einschätzungen, Informationen? Wie kann dann das Urteil die Note 1,0 werden? Und dann auch noch gegenüber dem preislich und von der Leistung her aus einer anderen Welt kommenden Bosch professional Gss 230 mit Note 1,3?
    Hier sollte mal der Administrator eingreifen, damit sich diese Seite nicht selbst der Lächerlichkeit preisgibt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Black + Decker KA 330EKA

Her­vor­ra­gen­der Mate­ri­al­ab­trag dank hoher Sau­g­leis­tung

Der Schwingschleifer KA330EKA von Black & Decker besitzt eine Zweifach-Staubabsaugung. Dadurch verbessert sich nicht nur die Saugkraft, sondern auch die Schleifleistung. Zudem arbeitet das Gerät schneller. Liegt weniger Staub auf dem Werkstück, ist der Materialabtrag höher.

Top-Staubfänger sorgt für beste Schleifergebnisse

Eine der Hauptanforderungen an Schleifer ist eine effektive Staubabsaugung während des Schleifvorgangs, da diese nicht nur den Schmutz beim Arbeiten minimiert und dadurch den Materialabtrag beschleunigt, sondern eben auch die Gesundheit des Anwenders schont.
Durch die Zweifach-Staubabsaugung sind die Anforderungen signifikant erfüllt. Zudem ist das Schleifbild hervorragend und die Standzeit von Schleifmittel und Schleifer wird erhöht. Angesaugt wird die Luft durch zwei Ventilatoren. Der erste ist über der Schleifplatte angebracht und der zweite über dem Filter. Ferner leiten zwei Saugschächte die Staubluft ab und garantieren so einen höheren Luftdurchsatz.

Transparenter Staubfangbehälter, leichte Schleifpapieraufnahme

Die Staubansaugung wird durch den leicht zugänglichen Staubfangbehälter unterstützt. Damit man den Füllstand immer im Blick hat, ist dieser transparent gehalten. Er lässt sich einfach und schnell entleeren. Mittels Drehknopf kann man ihn von der versiegelten Halterung lösen. Behälter und Filter können getrennt voneinander gesäubert werden. Wichtige Bedienelemente sind staubversiegelt, sodass sich kein Staubkorn verfangen und für einen Ausfall sorgen kann. Betrieben wird der Schwingschleifer mit Strom aus der Steckdose. Obwohl er mit 270 Watt nicht so leistungsstark ist wie viele seiner Mitbewerber, eignet sich die Maschine aufgrund ihrer Konstruktion für große Flächen. Die Schleifpapieraufnahme erfolgt mittels Kletthaftung. Die leicht bedienbaren Schleifpapier-Klemmen ermöglichen einen einfachen Wechsels des Zubehörs.

Fazit

Unterstützt wird das Ganze durch einen ergonomisch geformten Frontgriff mit großflächiger Gummierung für ermüdungsfreies Arbeiten. Die Geschwindigkeit kann stufenlos geregelt werden. Zu haben ist diese innovative Entwiklung für 80 EUR bei Amazon.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Black + Decker KA330EKA

Typ Schwingschleifer
Betriebsart Elektro
Ausstattung
  • Softgriff
  • Staubfangsystem
Leistung 270 W
Gewicht 3 kg
Leerlaufdrehzahl 13000 U/min
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KA330EKA-QS

Weitere Tests & Produktwissen

Staubfrei schleifen

selbst ist der Mann 8/2013 - Man hat einen Schwingschleifer näher betrachtet und ihn mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen