Bio-Energie-Riegel Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (2)

o.ohne Note

(5)

Ø Teilnote 1,8

Black Bear Bio-Energie-Riegel im Test der Fachmagazine

    • outdoor

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Recht schmackhafter Energiespender, gut für moderate Touren.“  Mehr Details

    • RennRad

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 53 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    „Bio-Riegel mit tollen Zutaten. Viele Nüsse, aber relativ neutraler Geschmack.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Black Bear Bio-Energie-Riegel

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Black Bear Bio-Energie-Riegel können Sie direkt beim Hersteller unter black-bear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pfunde runter - Form rauf

aktiv laufen 2/2015 - Aber obwohl der fettige Genuss immer mit der Zufuhr von Kalorien einhergeht: Die richtigen Fette, kombiniert mit einer gesunden Ernährung, fördern in unserem Körper den Prozess, alte Zellen abzubauen und neue, frische Zellen aufzubauen. Achten Sie auf Öle, die keine oder nur geringe Mengen an Omega6-Fettsäuren enthalten, da diese zum einen Entzündungen fördern und zum anderen die Wirkung von Hormonen der Schilddrüse hemmen. …weiterlesen

Fleisch ist meine Kartoffel

RennRad 10/2013 - Sie zeichnen sich vor allem durch zwei Vorteile aus: Zum einen sind sie ein sauerstoffsparender Energieträger (pro aufgenommenem Liter Sauerstoff liefern sie über zehn Prozent mehr Energie als Fette), und zum anderen ermöglichen sie einen schnellen Energiezugriff. Mit unserer Nahrung sollten wir zwei Drittel der durch Kohlenhydrate zugeführten Energie durch komplexe Kohlenhydrate (Mehrfachzucker) aufnehmen, also über Stärke und Dextrine. …weiterlesen

Essen mit Effekt

LAUFZEIT & CONDITION 5/2010 - Zuerst kommt es auf das richtige Timing und die richtige Kombination der Vorgehensweise an. Innerhalb der ersten 15 Minuten nach dem Training sind die Muskeln am aufnahmef ähigsten. Deshalb sollte direkt nach einem intensiven Training „Energie getankt“ werden. Viele Studien zeigen inzwischen, dass eine Kombination von Kohlenhydraten mit Eiweiß die Regeneration am besten fördert. …weiterlesen

Energieträger

RennRad 6/2010 - Ginseng erhöht angeblich die Sauerstoffaufnahme. Trockenfrüchteriegel mit nicht allzu intensivem Geschmack. Lässt sich leicht kauen. Bio-Riegel mit tollen Zutaten. Viele Nüsse, aber relativ neutraler Geschmack. Unverwechselbarer Geschmack. Viel Schokolade, daher auch viel Fett. Etwas hart und bröselig. Schön intensiver Geschmack nach Zitronenkuchen. …weiterlesen

Energiespender

outdoor 8/2010 - Müsli- und Energieriegel sind auf den ersten Blick wie geschaffen für Outdoor-Touren. Leicht, kompakt und haltbar, sollen sie unterwegs auf schmackhafte Weise die Leistungsfähigkeit erhalten. Welche das wirklich können, zeigt der Test von zwölf Riegeln.Testumfeld:Im Test waren zwölf Energieriegel. …weiterlesen