Voking 8mm f/3,5 im Test

(Fisheye-Objektiv)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Fis­heye-​Objek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 8mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Voking 8mm f/3,5

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „sehr gut“

    „CSC-Fotografen, die ihrem Portfolio eine ungewöhnliche Note hinzufügen wollen, dabei aber preisbewusst denken, treffen mit dem „Voking 8 mm / f 3,5“ eine gute Wahl. Sie erhalten solide Bildqualität zum angemessenen Preis.“  Mehr Details

zu Voking 8mm F3,5

  • VOKING VK8MM-3.5 N-1 Objektiv, 8 mm-8 mm f/3.5, Fish-Eye, Bajonettanschluss: Nik

    VOKING VK8MM - 3. 5 N - 1 Objektiv, 8 mm - 8 mm f / 3. 5, Fish - Eye, Bajonettanschluss: Nik

  • VOKING VK8MM-3.5 N Fish-Eye für Nikon F-Mount, 8 mm - 8 mm, f/3.5

    VOKING VK8MM - 3. 5 N Fish - Eye für Nikon F - Mount, 8 mm - 8 mm, f / 3. 5

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Voking 8mm f/3,5

Stammdaten
Objektivtyp Fisheye-Objektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony E
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
  • Fuji X
  • Canon M
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 8mm
Maximale Blende f/3,5
Naheinstellgrenze 10 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 570 g

Weiterführende Informationen zum Thema Voking 8mm F3,5 können Sie direkt beim Hersteller unter voking-bilora.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Manuelles Metall

FOTOHITS 11/2017 - Im letzten Jahr hat Bilora den rund 1.000 verschiedenen Artikeln im Sortiment auch Objektive hinzugefügt. Die Art der Linsenkonstruktionen ist dabei bewusst gewählt worden. Bei den Modellen unter dem Markennamen "Voking" handelt es sich um manuelle Optiken für spiegellose Systemkameras. Grundsätzlich befriedigen sie damit eine große Nachfrage auf dem Markt, bieten Fotografen aber auch "das gewisse Etwas", denn sie erfüllen besondere Ansprüche. …weiterlesen

Lichtstark

COLOR FOTO 9/2011 - Außer mit hoher Lichtstärke von 2,8 und dem günstigen Preis (300 Euro) kann das Tamron auch optisch überzeugen, denn die Ränder sind kaum schlechter als die Mitte, und nur im Tele bringt Abblenden auch Gewinn an Bildqualität. Die Pentax-Variante kommt mit drei Linsen weniger als das neue VC, was der Bildqualität nicht schadet, und hat auch keinen Bildstabilisator, doch der steckt bei Pentax im Gehäuse der Kamera. Digital empfohlen. …weiterlesen

Tilt&Shift-Objektive im Test - Weitwinkel zeigte beste Qualität

Die Zeitschrift ''Foto Hits'' hat die neuen Tilt&Shift-Objektive von Nikon untersucht. Die drei Modelle mussten sich sowohl in der Praxis als auch im Labor beweisen. Dabei erwies sich das Objektiv mit der kürzesten Brennweite als die beste Linse im Test: Das Nikon PC-E Nikkor 24mm / 3,5D ED erhielt daher die Auszeichnung ''Preistipp'', obwohl es mit seinem Preis von 1.900 Euro das teuerste von den dreien ist.