BH Bikes G6 Pro (Modell 2015) im Test

(Fahrrad)
G6 Pro (Modell 2015) Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • G6 Pro 105 (Modell 2015)
  • G6 Pro Dura Ace (Modell 2015)
  • G6 Pro Ultegra (Modell 2015)

Tests (2) zu BH Bikes G6 Pro (Modell 2015)

    • Procycling

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    ohne Endnote

    Getestet wurde: G6 Pro Ultegra (Modell 2015)

    „... Die Spanier kombinieren die mechanische Ultegra mit einer flächigen FSA-Carbon-Kurbel, die ziemlich leicht und recht teuer ist, dazu gibt es hochwertige FSA/Vision-Laufräder mit 42 Millimeter tiefen Alu/Carbon-Felgen. Anstatt mit OEM-Teilen zu sparen, ist das Rad also auf hohem Niveau komplettiert, dabei mit gut 4.100 Euro nicht zu teuer und mit 7,24 Kilo nicht sehr schwer. ...“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: G6 Pro Ultegra (Modell 2015)

    „Plus: für einen Aero-Rahmen sehr steif und nicht zu schwer; quirliger, sehr williger und direkter Rennsportler.
    Minus: kein Schnäppchen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BH Bikes G6 Pro (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema BH Bikes G6 Pro (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter bhbikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rennräder im Zwischenreich

Procycling 5/2015 - Auffällig ist, dass das Steuerrohr zwischen den Größen "Medium" und "Large" einen Sprung von 150 auf 185 Millimeter macht. Da das Oberrohr gleichzeitig um nur 13 Millimeter wächst, die sich ja recht gut per Vorbau ausgleichen lassen, hat man beim G6 Pro sozusagen die Wahl zwischen rennmäßiger und komfortorientierter Sitzhaltung. Die Schweizer bieten ihren reinrassigen Renner in drei Rahmenvarianten mit jeweils drei bis vier Ausstattungspaketen an. …weiterlesen