• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Ein­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 185,3 cm
Gewicht: 740 g
Traglast: 20 kg
Mehr Daten zum Produkt

Benro Mach3 MMA49C im Test der Fachmagazine

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Produkt: Platz 1 von 14
    • Seiten: 8

    „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „Redaktions-Tipp“

    „Plus: Wuchtiges und stabiles Stativ, das mit 56 Zentimetern trotzdem gut transportierbar ist.
    Minus: Ein austauschbarer Gummifuß wäre günstig und ein Metalldorn sollte zum Lieferumfang gehören.“  Mehr Details

zu Benro Mach3 MMA49C

  • Benro Mach3 Monopod Ser 4 Carb 5 Sect

    BENRO Accessoire image & son

  • Benro Mach3 MMA49C Einbeinstativ Serie 4 Carbon

    Mach3 Einbeinstativ MMA49C Serie 4, fünf Segmente, Carbon von BenroSehr robust, stabil und transportfähigDrehverschlüsse ,...

  • Benro Einbeinstativ Mach3 Monopod Series 4 Carbon 5 sect - MMA49C

    (Art # 77426)

  • BENRO MMA49C Einbeinstativ Mach3 Serie 4 5 Segmente Carbone Twist Lock

    Einbeinstative

  • BENRO Mach3 MMA49C Einbeinstativ (Carbon)

    Mach3 MMA49C Einbeinstativ (Carbon)

  • Benro mma49 C Mach3 9 x CF Series 4 Einbeinstativ, 5 Abschnitt, Twist

    Benro mma49 C Mach3 9 x CF Series 4 Einbeinstativ, 5 Abschnitt, Twist Lock (schwarz)

Einschätzung unserer Autoren

Mach3 MMA49C

Stabiles Carbon-Einbein mit flexiblem Standfuß

Stärken

  1. sehr hohe Arbeitshöhe
  2. gute Stabilität
  3. sehr gute Verarbeitung
  4. hohe Tragfähigkeit (20 kg)

Schwächen

  1. kein Metall-Dorn für Standfuß im Lieferumfang

Das Benro-Einbeinstativ richtet sich an Fotografen mit gehobenen Ansprüchen. Die Carbon-Konstruktion sorgt für eine hervorragende Stabilität und die maximale Arbeitshöhe dürfte auch großen Anwendern genügen. Für Überkopf-Aufnahmen reicht sie allerdings nicht ganz aus. Dafür bleibt das Stativ mit seinen rund 700 Gramm und zusammengeschoben 56,5 Zentimetern noch sehr transportabel. Ein Standfuß mit Kugelgelenk erleichtert die Ausrichtung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Benro Mach3 MMA49C

Features
  • Schaumstoffummantelung
  • Einbein-Funktion
Bauart
Typ Einbeinstativ
Beinsegmente 5
Material
  • Carbon
  • Magnesium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 185,3 cm
Minimale Arbeitshöhe 56 cm
Gewicht 740 g
Traglast 20 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Schritte - Große Kulisse

FOTOTEST 3/2011 - Doch bei der Vollformatkamera sind die Werte nicht so gut. Die Schwingungsfläche ist überdurchschnittlich gut, aber es gibt noch Raum nach oben. Das Dörr City Hopper Carbon zeigt eine akzeptable Leistung auf hohem Niveau. Wer ein Stativ immer und überall dabei haben will, ohne damit groß aufzufallen, der liegt hier genau richtig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. Die Carbon-Version des Vitruvian kann in allen Disziplinen überzeugen. …weiterlesen

Volle Fahrt voraus!

FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) - UNAUFDRINGLICH Eine riesige Kamera ganz nah vor dem Gesicht wirkt auf viele eher einschüchternd und nicht gerade vertrauensfördernd. Eine gewisse Grunddistanz und die Privatsphäre sollten Sie auf jeden Fall achten. Kommen Sie Ihrem Gegenüber nicht zu nah, und bedrängen Sie niemanden. Das wäre auch für Ihre Bilder eher kontraproduktiv: Fühlt sich Ihr Motiv nicht wohl, überträgt sich das auch auf den Betrachter. …weiterlesen

Flug für 20 Euro

zoom 2/2011 - 4Konstruktion der Kamerahalterung Hier gibt es bei der normalen Konstruktion wenig zusammen zu fügen. Die Größe oder das Alter der Kamera wird darüber entscheiden, wel- che Stativschraubengröße man benötigt. Die ¼-Zoll-Schrauben kommen bei aktuellen, leichten Kameras zum Einsatz und sollten für alle kleinen SD- und HD-Camcorder funktionieren. Bei älteren oder auch schweren Kameras kann schon mal eine 3/8-Schraube für das größere Gewinde nötig sein. …weiterlesen