WML 51431 E Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

283 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 75 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 7260 l/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Beko WML51431 E

Hoher Strom­ver­brauch, ansons­ten über­ra­schend gut

In wenigen Jahren hat sich der Waschmaschinenmarkt komplett gewandelt. Maschinen mit kleiner Zuladung stehen kurz vor dem Aussterben, die Hersteller begründen dies mit der serienmäßigen Unterbringung einer Mengenautomatik. Doch Tatsache ist, dass eine solche Automatik den Verbrauch zwar durchaus absenkt, niemals jedoch linear. Das heißt: Wer anstelle von 8 Kilogramm nur 4 Kilogramm Wäsche wäscht, halbiert nicht auch zugleich den Verbrauch. Und so machen kleine Maschinen wie die Beko WML 51431 E mit ihren 5 Kilogramm Zuladung für Single-Haushalte immer noch Sinn, die von Anfang an weniger verbrauchen.

Glänzende Werte beim Wasserverbrauch

Die Waschmaschine des türkischen Marktführers ist leider nur nicht allzu sparsam beim Thema Energie. Mit einer Energieeffizienzklasse von A+ bewegt sie sich nur noch im unteren Mittelfeld. Durch die kleine Zuladung relativiert sich dies immerhin, insgesamt fallen je Waschgang 0,743 kWh an Stromverbrauch an. Damit zieht sie ähnlich viel Strom wie eine große 8-Kilogramm-Maschine moderner Bauart. So gesehen hat man also bislang keinen Vorteil, doch der Blick auf den Wasserverbrauch überzeugt dann doch: 33 Liter sind ein ganz hervorragender Wert, auch ins Verhältnis zur Zuladung gesetzt. Das entspricht 6,6 Litern je Kilogramm Wäsche und Durchlauf, die großen Verwandten brauchen schnell 7,5 bis 9,0 Liter.

Starke Ausstattung

Hinzu kommt, dass die Maschine durch ihre kleine Zuladung viel preiswerter ist und nur halb so viel kostet wie die echten Energiesparer. Mit unter 300 Euro (Amazon) hat man bei der Anschaffung schon einen ziemlich großen Finanzierungsvorsprung, den auch ein höherer Stromverbrauch schwerlich auffressen dürfte. Ferner glänzt die WML 51431 E mit einer überraschend ordentlichen Ausstattung inklusive einem Display mit Restzeitanzeige und 19-Stunden-Startzeitvorwahl, einer Unwuchtkontrolle, einer Mengenautomatik bei Teilbeladungen und einer vielfältigen Programmanzahl – darunter Programmen für Dunkles, Handwäsche, Baby-Kleidung und Extra-Spülen. Auch ein Schnellprogramm ist mit von der Partie. Da kann man sich nicht beschweren.

Kundenmeinungen (283) zu Beko WML 51431 E

4,4 Sterne

283 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
195 (69%)
4 Sterne
48 (17%)
3 Sterne
20 (7%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
14 (5%)

4,4 Sterne

283 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Beko WML 51431 E

Bauart
Bauform Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Wasserverbrauch pro Jahr 7260 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Schleuderlautstärke 75 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: