BHT-002 GBLP Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
179 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wand-​Ther­mo­stat
Bedie­nung: Am Ther­mo­stat, App-​Steue­rung
Mehr Daten zum Produkt

Beca BHT-002 GBLP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Schon ohne die WLAN-Funktion bekommt man mit dem BHT-002 GBLP ein schickes wie funktionales Thermostat. Mit der Cloud-Anbindung lässt es sich zudem gut in den smarten Alltag integrieren.“

zu Beca BHT-002 GBLP

  • BecaSmart Serie 002 16A LCD Touchscreen Elektroheizung Intelligente
  • BecaSmart Serie 002 16A LCD Touchscreen Elektroheizung Intelligente
  • BecaSmart Serie 002 Touchscreen-Raumthermostat Vier Röhren für Klimaanlagen-

Kundenmeinungen (179) zu Beca BHT-002 GBLP

4,1 Sterne

179 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
102 (57%)
4 Sterne
36 (20%)
3 Sterne
18 (10%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
16 (9%)

4,1 Sterne

179 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BHT-002 GBLP

Smarte Steue­rung für elek­tri­sche Hei­zun­gen bis 16 Ampere

Stärken
  1. einfach abzulesen
  2. praktische Steuerung von elektrischen Fußbodenheizungen
  3. Smart-Home-fähig dank Google Assistant und Amazon Alexa
  4. recht günstig
Schwächen
  1. erfordert Unterputzmontage
  2. mehrere Apps zum vollständigen Betrieb nötig
  3. chinesische Cloud-Server

Der Beca BHT-002 GBLP ist ein vernetzter Thermostat für Elektroheizungen bis 16 Ampere, der inklusive Temperatursensor für den Boden kommt. Dieser Unterputzthermostat dient der Steuerung von elektrischen Schlaufenheizungen oder Infrarot-Heizfolien unter Parkett, Laminat oder Vinyl. Das Monochromdisplay des BHT-002 GBLP zeigt die Solltemperatur oder die vom Sensor gemessene Isttemperatur an. Zudem können Sie Ihre Heizung vollständig steuern. Dank smarter Vernetzung geht das auch über eine App für iOS und Android, die sich My SmartThermostat nennt. In einem Testbericht gelingen die erste Einrichtung und Einbindung ins heimische WLAN nicht ganz reibungslos. Sie können mithilfe des Thermostats dann zum Beispiel Betriebszeiten festlegen, die auch Wochentage unterscheiden können. Um die Heizung in ein Smart-Home-System einzubinden, benötigen Sie zusätzlich die Tuya App. Dann gibt es auch eine Cloud-Anbindung, mit der Sie die Heizung von praktisch überall auf der Welt steuern können – da die Cloud-Server in China liegen, gibt es hier jedoch starke Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Thermostate

Datenblatt zu Beca BHT-002 GBLP

Typ Wand-Thermostat
Bedienung
  • App-Steuerung
  • Am Thermostat