C50 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
335 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 1,77"
Beleuch­tete Tas­ten: Nein
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Bea-fon C50

Bea-fon C50

Für wen eignet sich das Produkt?

Ein Akku mit geringer Ausdauer lässt das einfache Handy Bea-fon C50 auf eine niedrige Stufe der Einsteigerklasse absteigen. Das schlanke und mit nur 85 Gramm ausgesprochen leichte Gerät könnte sich ansonsten als passender Alltagsbegleiter für Anhänger eines minimalistischen Stils eignen. Das Nutzungskonzept umfasst neben der Telefonkommunikation den Austausch von SMS- und MMS-Nachrichten. Außerdem erlaubt eine Dual-SIM-Funktion die parallele Verwaltung von zwei Mobilfunkanschlüssen. Erweiterte SOS-Funktionen für den Notfall oder ergonomische Unterstützung für Menschen mit Einschränkungen der Hör- oder Sehfähigkeit erwähnt das Datenblatt nicht.

Stärken und Schwächen

Neben der integrierten 0,07-Megapixel-Kamera mit ihrer Auflösung auf Kellerniveau zeigt der Akku die schwächste Performance. Die geringe Kapazität von 650 mAh ist nach etwa vier Stunden Dauergespräch oder sieben Tagen Betriebsbereitschaft im Stand-by-Modus erschöpft. Sonderfunktionen wie das Radio werden die Laufzeit noch weiter einschränken. Zu den wichtigsten ergonomischen Merkmalen gehört die Hintergrundbeleuchtung von Tastatur und Display. Außerdem unterstützen acht Kurzwahltasten und eine Freisprecheinrichtung die Handhabung. Ein kleiner interner Speicher bietet Platz für bis zu 300 Telefonkontakte und drei Listen mit jeweils zehn Einträgen für eingehende, ausgehende sowie verpasste Anrufe. In der Rubrik „Extras“ führt das Datenblatt Features wie Wecker, Kalender und Taschenrechner an. Für die Verbindung zur Umwelt ist neben einem Micro-USB-Anschluss eine Bluetooth-Schnittstelle in der Uralt-Version 2.1 zuständig.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das schlichte Handy der österreichischen Marke Bea-fon hatte seine Markteinführung im Herbst 2016 und ist im Online-Handel für Beträge um die 20 Euro bestellbar. Der überschaubare Einsatz entspricht dem niedrigen Qualitätsniveau, das insbesondere unter der schlechten Akkuleistung leidet. Für eine bessere Leistung wird sich ein höherer finanzieller Aufwand nicht vermeiden lassen. Ein Mitbewerber der Marke Emporia hat beispielsweise eine ausgewogenere Leistung für fast doppelt so viel Geld anzubieten.

zu Bea-fon C50

  • Sony Xperia L1 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,
  • Sony Xperia L1 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,
  • Beafon C50 Classic Line schwarz - Classic Line C50 Dual-Sim Handy Telefon OVP
  • BEA-FON C50 DUAL SIM BLACK NEU+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND
  • Sony Xperia L1 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,
  • Sony Xperia L1 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,

Kundenmeinungen (335) zu Bea-fon C50

4,3 Sterne

335 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
231 (69%)
4 Sterne
44 (13%)
3 Sterne
23 (7%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
27 (8%)

4,3 Sterne

335 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bea-fon C50

Pixeldichte des Displays 116 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre fehlt
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung fehlt
Ausdauer
Akkukapazität 500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Ladestation fehlt
Bedienung
Display
Displaygröße 1,77"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,08 MP
Blitzlicht vorhanden
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste fehlt
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 114 mm
Breite 49 mm
Tiefe 11,8 mm
Gewicht 85 g

Weiterführende Informationen zum Thema Bea-fon C50 können Sie direkt beim Hersteller unter beafon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„GDSD ‚Gute Displays Schlechte Displays‘ “ - ohne Kamera

Stiftung Warentest 5/2004 - Vorteil: Alle Funktionen sind auf das jeweilige Netz abgestimmt. Nachteil:Will der Nutzer den Anbieter wechseln, wird das wegen der veränderten Software schwer. Nur für Vodafone-Kunden bestimmt sind Sagem myV-65 und Sharp GX20. Ausschließlich von T-Mobile gibt es Motorola V300, LG G7050 und Siemens ST55. UMTS-Netz immer noch im Aufbau Erstmals haben unsere Prüfer auch ein Handy mit UMTS-Funktion getestet. …weiterlesen

BlackBerrys - Google Maps künftig per Sprachbefehl steuern

Wer stolzer Besitzer eines BlackBerry Pearl (8110, 8120 oder 8130) ist, kann in Zukunft Google Maps per Sprachbefehl steuern. Das offizielle Blog für Google-Mobile-Anwendungen hat eine entsprechende Testversion der Software vorgestellt. Demnach muss der Pearl-Besitzer nur noch „0“ drücken und die Karte auf seine Position zentrieren. Anschließend hält er die Taste an der linken Seite des Gerätes gedrückt und nennt das gesuchte Objekt. Nach dem Loslassen der Taste findet Google Maps die entsprechenden Örtlichkeiten und listet sie wie gewohnt auf.

Der ganz große Wurf - LG HB620T im Vergleich

Mit dem HB620T ist LG Electronics nach Ansicht der Testredaktion von „mobile zeit“ der ganz große Wurf gelungen. Dank der Integration des DVB-T-Tuners, der hervorragend funktioniere, sei das HB620T das erste wirkliche TV-Handy auf dem deutschen Markt.<br /> <br /> Das Thema Handy-TV ist passend zur Fußball-EM 2008 wieder heiß diskutiert worden. Die mobile zeit hat sich anlässlich dessen das LG HB620T vorgeknöpft.

Auf Trab

connect 11/2006 - Statusbalken zeigen dann beim Start der Sportfunktion übersichtlich an, wie lange man noch trainieren muss. Zur Überwachung des Trainings leistet es also gute Dienste. Sehr praktisch: Damit einen beim Sporteln nicht die SMS besorgter Bekannter aus dem Rhtythmus bringen, liest das 5500 durch Antippen der Tastaturfläche Nachrichten automatisch vor. Mit der einfachen Sensorbedienung lässt sich per Doppeltipp auch der Musicplayer steuern oder der aktuelle Trainingsstand abhören. …weiterlesen