ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

ohne Note

Einschätzung unserer Redaktion

Geschirr­spü­ler der Mit­tel­klasse

Firma Bauknecht gilt als Hersteller von zuverlässigen Mittelklasse-Haushaltsgeräte, deren Anschaffungskosten erschwinglich sind. Der Geschirrspüler GSU 61307 bestätigt dieses Urteil. Er kann mit einem moderatem Strom- und Wasserverbrauch punkten. Ansonsten ist seine Ausstattung als Standard zu bezeichnen, wobei sein recht enger Innenraum von einigen Rezensenten als problematisch bezeichnet wird.

Wasserrechnung bleibt niedrig

Bei maximaler Zuladung von 13 Maßgedecken verbraucht der Bauknecht im Schnitt nur etwa 10 Liter Wasser pro Spülgang – ein ordentlicher Wert. Möchte der Nutzer noch weniger Wasser verbrauchen, kann er sich für das „Sensor+“-Programm entscheiden. Während die Verbrauchswerte bei jedem Spülprogramm dank einer Mengenautomatik an die faktische Zuladung angepasst werden, wird in dem genannten Programm außerdem gemessen, wie stark das Wasser und somit das Geschirr verschmutzt sind. An diesen Wert orientieren sich sowohl die Spültemperatur, als auch der Wasserverbrauch. Der Hersteller verspricht, dass durch die Nutzung von „Sensor+“ bis zu 30 Prozent weniger Wasser und Strom verbraucht werden können.

Stromkosten moderat

Der Bauknecht gehört zur Energieeffizienzklasse A++ und verbraucht im Schnitt 262 Kilowattstunden jährlich. Bei geschätzten 280 Spülgängen pro Jahr werden für einen Durchsatz 0,93 Kilowattstunden benötigt, was im Vergleich zu den Highend-Geräten ziemlich hoch ist. Zu beachten ist freilich außerdem, dass die genannten Werte nur für das Labelprogramm (Eco) gelten und dass der Stromverbrauch zum Beispiel im Intensiv-Programm, das bei diesem Geschirrspüler „Steam-Programm“ genannt wird, wesentlich höher ausfällt.

Hygiene-Filter mit an Bord

Um gesundheitsschädliche Keime und Bakterien zu bekämpfen, ist im Bauknecht ein Filter mit antibakterieller Beschichtung installiert. Auf das sogenannte „Hygiene+“-Programm, das dank hohen Wassertemperaturen die antibakterielle Wirkung des Filters verstärkt, hat der Hersteller in diesem Fall verzichtet. Ansonsten bietet der Geschirrspüler ein Standardpaket an bekannten Programmen: vom einem halbstündigen „Express“ über ein Automatik-Programm bis hin zum sparsamen Eco-Programm.

Leider laut und für große Teller nur bedingt geeignet

Mit 48 dB gehört das Gerät definitiv nicht zu den Leisetretern. Ein solcher Geräuschpegel liegt über dem für eine Wohnung als normal zu bezeichnenden Level von 45 dB und wirkt auf Dauer störend. Ein entspannter Aufenthalt in der Küche ist daher bei einem laufenden Geschirrspüler schwierig. Etliche Nutzer bemängeln bei diesem Gerät einen viel zu klein geratenen Innenraum, in dem große Teller nur mit Mühe und schräg aufgestellt werden können. Um den Geschirrspüler zu beladen, wird somit einiges an Fingerspitzengefühl notwendig sein. Angesichts attraktiver Anschaffungskosten von derzeit unter 350 Euro (Amazon) lässt sich über diesen Punkt jedoch vielleicht hinwegsehen.

von Mara Milli

Kundenmeinungen (19) zu Bauknecht GSU 61307 A++

3,8 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (47%)
4 Sterne
3 (16%)
3 Sterne
4 (21%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (16%)

3,8 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Bauknecht GSU 61307 A++

Bauart
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse (alt) A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 48 dB
Programme & zuschaltbare Optionen
Hygienefunktion vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Innenraumgestaltung
Besteckkorb vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Höhe 82 cm
Breite 59,7 cm
Tiefe 57 cm
Weitere Daten
Zeitvorwahl Startzeit

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht GSF61307 A++ können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf