NAV-PNF 50 C Produktbild
Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

A-rival NAV-PNF 50 C im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: Ordentliches Routing mit rechtzeitigen Sprachansagen.
    Minus: altbackene 3-D-Ansicht und spiegelndes Display bei Sonneneinstrahlung.“

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    „Gerät basiert auf dem LKW-Navi und enthält ADAC-Campingführer.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Teasi ONE Classic GPS Navigationsgerät schwarz

Kundenmeinung (1) zu A-rival NAV-PNF 50 C

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bedienerfreundliches Navi leider zu leise, Display zu undeutlich, sonst gut

    von Schreiner Walter
    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell
    • Nachteile: Display nicht so scharf wie bei teuren Geräten, Display spiegelt, Display schlecht sichtbar bei Helligkeit
    • Geeignet für: Auto

    Bedienerfreundliches Navi leider zu leise, Display zu undeutlich, sonst gut . Bei hoher Geschwindigkeit ist die Stimme zu undeutlich und zu leise und je nach Sonnenlicht ist das Display schlecht zu erkennen. Sonst gute Streckenführung.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NAV-PNF 50 C

Baros A-​rival NAV PNF-​50 C: Navi­ga­ti­ons­sys­tem für Cam­per

Von den zwei Fünf-Zoll-Navis, die Baros im Laufe des Frühjahrs neu auf den Markt bringen wird, ist das A-rival NAV PNF-50 C speziell für Camper gedacht. In das Gerät sind sowohl der Camping-Führer 2010 als auch der Stellplatz-Führer 2010 integriert, die beide vom ADAC herausgegeben werden. So ausgerüstet, stehen dem Camper Informationen zu fast allen Anlagen und Stellplätzen in Europa zur Verfügung, darunter auch ausführliche Angaben zu ihrer technischen/sanitären Ausstattung, einer Lagebeschreibung sowie – für viele Camper sicherlich besonders von Interesse – die Bewertung des jeweiligen Platzes durch ADAC-Mitglieder.

Da viele Camper mit dem Wohnmobil unterwegs sind, sind im A-rival NAV PNF-50 C außerdem die Durchfahrtshöhen von Tunnels oder Unterführungen eingespeichert. Darüber hinaus berücksichtigt das Navi bei der Routenberechnung das Fahrzeuggewicht sowie die Fahrzeuglänge. Den im Vergleich zu einem Pkw größeren Dimensionen eines Camping-Fahrzeuges wiederum wird der AV-Videoeingang des A-rival PNF-50 C gerecht, an den sich eine Rückfahrkamera anschließen lässt.

Das A-rival PNF-50 C ist als Einzelprodukt noch nicht auf der Homepage von Baros aufgeführt. Es ist allerdings mehr als wahrscheinlich, dass die technischen Daten mit denen des gelisteten NAV-PNF 5 im Großen und Ganzen übereinstimmen werden. Dessen Datenblatt ist zu entnehmen, dass das Navi außerdem noch über einen SiRF Atlas IV Chipsatz (500 MHz), TMC-Empfang, einen microSD-Karten-Slot (maximal 8 GB), Tele-Atlas-Karten von Europa, Sprachausgabe sowie eine „intuitive Bedienung“ bieten wird. Die genaue Ausstattung sowie den Preis werden wir allerdings erst in Kürze erfahren.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu A-rival NAV-PNF 50 C

Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Bluetooth fehlt
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Wohnmobil vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: