Bang & Olufsen Beolit 12 im Test

(AirPlay-Lautsprecher)

Ø Gut (2,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,0

(13)

o.ohne Note

Produktdaten:
Leistung (RMS): 120 W
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Nein
Akkubetrieb: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Bang & Olufsen Beolit 12

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Der Musikblog „musikgraph“ hat das mobile Lautsprechersystem Beolit 12 von Bang & Olufsen ausführlich getestet und ist von den Möglichkeiten für den mobilen Einsatz überzeugt. Hochwertige Verarbeitung und das außergewöhnliche Design im Stil der 1960er Jahre machen die Lautsprecher in der Wohnung zu einem Schmuckstück. Ein vollwertiges Soundsystem kann der Beolit 12 aber nicht ersetzen.
    Auch bezüglich der Klangqualität der Lautsprecher in allen Sound-Bereichen kann der Beolit 12 die Blog-Redakteure überzeugen. Das erste Gerät aus der B&O-Play-Reihe bietet außerdem nützliche Features wie einen breiten Lederriemen für den Transport oder das Kabelfach, worin der Netzanschluss integriert ist. Die Touch-Knöpfe reagieren rasch und runden die Lautsprecher gelungen ab.

     Mehr Details

    • MAC easy

    • Ausgabe: 6/2012 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 1

    4 von 6 Sternen

    „... Die Musikreproduktion lag im Test zwar nicht auf High-End-Niveau. Für eine gemütliche Gartenparty reicht das Gerät aber durchaus. ...“  Mehr Details

    • iPadWelt

    • Ausgabe: XL (Sonderheft 1/2013)
    • Erschienen: 08/2012
    • 13 Produkte im Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Der Akku des Beolit 12 hält im Test für rund sieben Stunden Musikwiedergabe. Neben Musik-Streaming via Airplay finden iPad und Co Anschluss über USB. ... Der Klang des Lautsprechers ist phänomenal und begeistert schon bei geringer Lautstärke mit Fülle und Spritzigkeit. Bei höheren Lautstärken legt der Bass noch zu, ohne dass die Präzision leidet.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Top Klang, Akku, Wi-Fi abschaltbar, hochwertig.
    Minus: Keine Fernbedienung im Lieferumfang.“  Mehr Details

    • connect iOS

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Der B&O Beolit 12 ist zwar nicht der beste Lautsprecher seiner Preisklasse, aber portabel mit Akku und schick anzusehen.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    4 von 6 Sternen

    „Stilsicheres Retro-Design macht diesen Akku-AirPlay-Lautsprecher zum Hingucker. Hoher Preis.“  Mehr Details

    • PCMasters.de

    • Erschienen: 05/2012

    ohne Endnote

    „Innovation Award“

    „... Der Klang des mobilen Lautsprechers ist mit Worten kaum zu beschreiben – kurz gesagt schafft es das Beolit 12 trotz geringer Größe auch HiFi-Ansprüche zu befriedigen. Es zaubert ein Klangbild hervor, das um ein Vielfaches größer ist, als die tatsächlichen Dimensionen es je vermuten ließen. Nie wieder muss man mit diesem Gerät den hochwertigen Klanggenuss unterwegs vermissen. ...“  Mehr Details

zu Bang & Olufsen Beolit12

  • B&O Play Beolit 12 Lautsprecher grau

    ? ? Something in the air

Kundenmeinungen (13) zu Bang & Olufsen Beolit 12

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
5
  • Durchaus gerechtfertigter Preis ...

    von AlexD
    (Sehr gut)
    • Vorteile: langlebig / stabil, kompakte Abmaße, einfache Bedienung, hochwertige Verarbeitung
    • Nachteile: keine Fernbedienung, hoher Anschaffungspreis
    • Geeignet für: Unterwegs, Alltäglicher Gebrauch, Zu Hause, Bei der Arbeit, Musikfreaks
    • Ich bin: Begeisterter Hörer

    Ich habe mir vor kurzem den BeoLit 12 zugelegt. Im Zuge einer Rabattaktion konnte ich Ihn ... für 630€ schießen. Das ist zwar immernoch ein sehr stattlicher Preis, doch ich wurde nicht enttäuscht! Nach kurzem einrichten konnte es auch schon losgehen. Mit großen Erwartungen in Betrieb genommen wurde ich nicht enttäuscht. Ich kann kaum glauben was für ein Sound aus diesem kleinen Ding kommt. Die Bässe sind tief und kommen satt am Ohr an. Dennoch habe ich nicht das Gefühl vom Bass erdückt zu werden. Auch bei hohen Lautstärken übertönt er nicht, was für diese Baugröße doch eine erstaunliche Leistung ist. Die mittleren Frequenzen werden oft vernachlässigt. Nicht so bei dem BeoLit 12. Egal ob Stimme oder akustischen Instrumente, der Beolit überzeugt. Auch bei den Höhen kommt es nie dazu dass es sich überschreit oder anfängt zu "scheppern". Ich höre viele verschiedene Musikrichtungen, von Elektro bis Klassik. Das kompakte Lautsprechersystem überzeugt mich bei in jeder Hinsicht.

    Fazit: Der nicht geringe Preis ist absolut gerechtfertigt. Wer einen hohen Anspruch an kompakte Lautsprechersysteme hat und auch bei hoher Lautstärke nicht auf Klangqualität verzichten will, wird vom BeoLiet begeistert sein!

    Antworten

  • Ein Wolf im Schafspelz

    von spytrixxx
    (Sehr gut)
    • Vorteile: langlebig / stabil, kompakte Abmaße, einfache Bedienung, hochwertige Verarbeitung
    • Nachteile: hoher Preis
    • Geeignet für: Unterwegs, Zu Hause
    • Ich bin: Audiophil

    Ich habe mir vor kurzem den BeoLit 12 zugelegt. Im Zuge einer Rabattaktion konnte ich Ihn ... für 630€ schießen. Das ist zwar immernoch ein sehr stattlicher Preis, doch ich wurde nicht enttäuscht! Nach kurzem einrichten konnte es auch schon losgehen. Mit großen Erwartungen in Betrieb genommen wurde ich nicht enttäuscht. Ich kann kaum glauben was für ein Sound aus diesem kleinen Ding kommt. Die Bässe sind tief und kommen satt am Ohr an. Dennoch habe ich nicht das Gefühl vom Bass erdückt zu werden. Auch bei hohen Lautstärken übertönt er nicht, was für diese Baugröße doch eine erstaunliche Leistung ist. Die mittleren Frequenzen werden oft vernachlässigt. Nicht so bei dem BeoLit 12. Egal ob Stimme oder akustischen Instrumente, der Beolit überzeugt. Auch bei den Höhen kommt es nie dazu dass es sich überschreit oder anfängt zu "scheppern". Ich höre viele verschiedene Musikrichtungen, von Elektro bis Klassik. Das kompakte Lautsprechersystem überzeugt mich bei in jeder Hinsicht.

    Fazit: Der nicht geringe Preis ist absolut gerechtfertigt. Wer einen hohen Anspruch an kompakte Lautsprechersysteme hat und auch bei hoher Lautstärke nicht auf Klangqualität verzichten will, wird vom BeoLiet begeistert sein!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bang & Olufsen Beolit 12

Technik
System 2.1-System
Leistung (RMS) 120 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer vorhanden
USB vorhanden
LAN / Ethernet vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth fehlt
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 18,8 cm
Tiefe 13,3 cm
Höhe 23 cm
Gewicht 2,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: H7355ZM/A

Weiterführende Informationen zum Thema Bang & Olufsen Beolit12 können Sie direkt beim Hersteller unter bang-olufsen.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musik marsch!

connect iOS 2/2013 - Bang & Olufsen Beolit 12 Picknickkorb_699 Euro Sicher: Die von Bang & Olufsen veranschlagten 699 Euro für den Beolit 12 sind kein Pappenstil. Dafür liefert der kleine Picknickkorb einen erstklassigen Klang und braucht sich auch vor größeren Modellen nicht zu verstecken. Sein teilweise gummiertes Gehäuse ist robust, transportiert wird der Beolit 12 an einem Lederband. Unterwegs kann man sein iGerät einfach per Klinkeneingang an den Lautsprecher andocken. …weiterlesen