Ayon (Audio) Vulcan Evo im Test

(Röhrenverstärker)
Vulcan Evo Produktbild
  • Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: End­stufe
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 1
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ayon (Audio) Vulcan Evo

    • stereoplay

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 5

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „highendig“

    „Ultimativer, sehr kräftiger Single-Ended-Amp mit außergewöhnlicher Technik und mit Glanzstücken aktuellen Röhren-Know-hows. Man erhält einen preisadäquaten Klang, verbunden mit deutlich verbesserter Lautsprecher-Kompatibilität.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ayon (Audio) Vulcan Evo

Abmessungen (mm) 360 x 610 x 250
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 1
Frequenzbereich 10 Hz - 60 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 46 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Ayon (Audio) Vulcan Evo können Sie direkt beim Hersteller unter ayonaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eine für alle

stereoplay 3/2015 - Mit der von Ayons Röhrenspezialisten von Emission Labs in der tschechischen Republik neu konstruierten AA 82B, deren Herstellung allein drei volle Arbeitstage benötigt, dürften die Limits nun eigentlich ausgeschöpft sein. Zwei dieser Monstertrioden garantieren in der Vulcan Evo runde 60 Watt bei geringem, vorwiegend geradzahligem Klirr, wobei ihre Hochleistungskathoden (bei den direkt geheizten Trioden ja gleichzeitig der Heizfaden) enorme Emissionsfähigkeit besitzen. …weiterlesen