• keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Reboar­der
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-​II (9 bis 25 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Move

Preiswerter Reboarder für den Einsatz im Zweitauto

Stärken

  1. klassischer Reobarder für die rückwärtsgewandte Verwendung bis ca. 5 Jahre
  2. günstige Alternative zu den kostspieligen Top-Marken
  3. Kopfstütze und Gurthöhe an das Wachstum anpassbar
  4. dank Unterlegkeil auch in Autos mit steiler Rückenlehne Ruheposition möglich

Schwächen

  1. Anpassen der Gurthöhe erfordert manuelles Ein- und Ausfädeln

Wenn Sie ein Zweitauto besitzen oder den Großeltern einen Reboard-Kindersitz kaufen möchten, finden Sie mit dem Axkid Move ein geeignetes Modell. Mit rund 280 Euro ist er verhältnismäßig günstig, bis zum fünften Lebensjahr verwendbar und mit seiner klassischen Ausrichtung gegen die Fahrtrichtung mit einem besonderen Schutzniveau bei einer Frontalkollision gerüstet. Der Sitz wird mit dem Erwachsenengurt festgeschnallt, Isofix hätte Vor-,  aber auch Nachteile: Leichter zu handhaben, weniger fehleranfällig und sicherer; andererseits würde der Sitz sein geringes Gewicht von nur 9,8 kg einbüßen. Zudem würden die genormten Steckverbindungen nur in dafür vorbereitete Fahrzeuge passen, was für die ein oder andere Fahrgemeinschaft die Möglichkeit versperrte, Kinder ganz ohne Sorge um die Kompatibilität mit älteren Autos zu transportieren. Mit dem günstigen Preis nimmt man einen weiteren Nachteil in Kauf: Zum Anpassen der Gurthöhe müssen Sie die Gurte manuell aus- und einfädeln. Außerdem soll ein schlichter Unterlegkeil Ausgleich für steile Auto-Sitzlehnen schaffen, um den Kleinen eine Nickerchen-Position einzurichten.

zu Axkid Move

  • Axkid Autositz Move (2 Farben) Grau

    Der rückwärtsgerichtete Autositz Axkid Move ist für diejenigen gedacht, die nach einer preiswerten aber dennoch sicheren ,...

Kundenmeinung (1) zu Axkid Move

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Axkid Move

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 9,8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-II (9 bis 25 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt vorhanden
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar fehlt
Bezug nur per Hand waschbar vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Axkid Move können Sie direkt beim Hersteller unter axkid.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HTS BeSafe iZi Combi X4 IsofixCybex Sirona Q iSizeAxkid Minikid 2.0Britax Römer Dualfix M i-SizeJané Koos iSizeJané Koos iSize + iPlatformNachfolger HY5 TTBritax Römer Swingfix M i-SizeHauck Comfort Fix + Comfort Fix IsofixbasisBritax Römer Baby-Safe² i-Size + i-Size Base