Gut (1,9)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

AVM Audio Inspiration CS 2.2 4T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Man wird doch wohl noch träumen dürfen. Dass AVM aber Zugang zu unseren geheimsten Fantasien hat, überrascht. Hier wird tatsächlich ein kombinierter Klang­/Bedienungstraum war. Mehr Musik lässt sich nicht in eine gemeinsame Hülle packen. Das Konzept ist stark, ein Meisterwerk.“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: dynamischer Klang; voluminöser Bass; viele Extras; intuitive App-Steuerung; einzigartiges Design.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Einschätzung unserer Autoren

Inspiration CS 2.2 4T

Netz­werk­player für geho­bene Ansprü­che

Stärken
  1. gute Leistungswerte, toller Sound
  2. viele Anschlüsse, tadelloses Bluetooth-Modul
  3. reines CD-Laufwerk
  4. guter Netzwerkauftritt, gelungene App
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Verglichen mit seinem Vorgänger besitzt der AVM Audio Inspiration CS 2.2 4T eine Frontplatte im Titanlook, hinzu kommen einige technische Verbesserungen, darunter ein laut "Hifi einsnull" verlustfrei arbeitendes Bluetooth-Modul und eine spezielle Phono-Vorstufe. Weitere Highlights: Der Player erkennt Netzwerkfreigaben zuverlässig und schnell, bietet Zugang zu den voll integrierten Streamingdiensten Tidal und Qobu, besitzt ein reines, hochwertiges CD-Laufwerk und lässt sich über eine App bedienen, die mit übersichtlichen User Interfaces punktet. Und der Sound? Im Test klingt der 4T energetisch, dynamisch, präzise und bassstark und damit so, wie man es für einen Preis von fast 5.000 Euro auch erwartet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu AVM Audio Inspiration CS 2.2 4T

Typ Netzwerk-Player
Audioformate MP3, AAC, OGG, WMA, FLAC, ALAC, AIFF, WAV
Abmessungen (mm) 350 x 340 x 95
Gewicht 9 kg
Features
  • Smartphonesteuerung
  • Internetradio
  • CD-Laufwerk
  • Interne Verstärkung
  • UKW
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
  • WLAN integriert
  • Bluetooth
  • Optischer Digitaleingang
  • Koaxialer Digitaleingang
  • Kopfhörer
Verfügbare Musikdienste
  • Qobuz
  • Tidal
Gewicht (kg) 10

Weiterführende Informationen zum Thema AVM Audio Inspiration CS 2.2 4T können Sie direkt beim Hersteller unter avm.audio finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielgefährten für HD-Video

videofilmen - Dabei ist besonders der HD-Codec AVCHD zu erwähnen. Emtec Movie Cube S800 Mit Movie Cube bietet Emtec die komplette Medienunterhaltung in einem einzigen Gerät. Die Serie von Multimediafestplatten ist inzwischen auf neun Modelle angewachsen, was auch ein Zeichen für den Boom dieser Produkte ist. …weiterlesen

Apple-Hardware clever kaufen

Macwelt - E m p f e h l u n g D i e M a c b o o k- A i r-Modelle eignen sich besonders für Vielreisende, denen unterwegs jedes Gramm Gewichtersparnis wichtig ist. Außerdem sind die Geräte bei Bildungseinrichtungen sehr beliebt. Mac Mini Der kleinste und preisgünstigste Apple-Computer ist der Mac Mini. Er ist kaum größer als ein Stapel DVDs und liefert dennoch eine erstaunliche Rechen- und Grafikleistung. Als besonderes Schmankerl kann man den Mac Mini mit einem Fusion Drive bestellen. …weiterlesen

Und sie drehen sich noch...

stereoplay - Außerdem kommen die neuen Modelle mit mehr Speicherkapazität. Der getestete N1A H60/2 ist etwas einfacher aufgebaut als die N1Z/2-Modelle, die sich durch eine aufwendigere Stromversorgung und ein hochwertigeres Gehäuse abheben. Dafür hat der N1A/2 wie schon sein Vorgänger eine praktische USB-Buchse auf der Front zu bieten, falls man einmal schnell einen USB-Stick anschließen will. Wer ein aktuelles Gerät wie den N1A/2 in Betrieb nimmt, merkt sofort, dass sich bei Musikservern einiges getan hat. …weiterlesen