Auna 928 im Test

(Plattenspieler)
  • keine Tests
20 Meinungen
Produktdaten:
Betriebsart: Voll­au­to­ma­tisch
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Nein
78 U/min: Nein
Phonovorstufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

928

Praktischer Plattenspieler mit mäßigem Klang

Der Auna TBA-928 ist ein schlichter, einfach zu bedienender Plattenspieler mit eingebauten Boxen. Trotz seines geringen Preises ist er nur für Käufer zu empfehlen, denen der Sound beim LP-Hören nicht so wichtig ist.

Kunststoff statt Kunst

Am TBA928 scheiden sich die Geister. Das beginnt schon beim Design: Für die einen ist er schlicht, kompakt und ohne viel Schnickschnack, für die anderen ein billiges Plastikteil, das mit seinen 1,6 Kilo Gewicht nicht wie ein HiFi-Gerät wirkt. Positiv bewertet wird zumindest, dass man LPs auch bei geschlossenem Deckel hören kann.

Ton reicht von "ausreichend" bis "schrottig"

Unterschiedliche Bewertungen gibt es auch beim Klang. Der Auna besitzt zwei ins Gehäuse integrierte Stereo-Lautsprecher, was einen Stand-alone-Einsatz ohne Musikanlage ermöglicht. Der Sound wird von einem Großteil der Nutzer als ausreichend für einen Raum bezeichnet, von einem nicht unerheblichen Teil der Käufer aber als blechern und ohne Bässe empfunden. Immerhin besteht dank eines Cinch-Ausgangs die Möglichkeit, den Player an einen Verstärker anzuschließen. Außerdem kann man einen Kopfhörer an der 3,5-Millimeter-Buchse nutzen.

Mit Tonabnehmer und Riemenantrieb

Der 928 wird inklusive Tonabnehmer geliefert, was anscheinend nicht immer der Fall ist. Diverse Nutzer raten allerdings dazu, sich eine bessere Nadel zuzulegen - oder sich gleich einen besseren Plattenspieler zu kaufen. Bemängelt wird von einigen auch, dass der Tonarm oft springt. Der Plattenteller wird per Riemenantrieb gedreht und verfügt über eine automatische Start/Stopp-Funktion.

Fazit

Der Auna TBA-928 ist eindeutig nur empfehlenswert für Käufer, die ab und zu mal wieder ihre alten Platten hören wollen, keine Stereoanlage besitzen und auch keinen großen Wert auf den Klang legen. Für einen Preis von nur 60 EUR (Amazon) kann man vermutlich auch nicht mehr erwarten. Dementsprechend überwiegen die positiven Rezensionen, da die Käufer anscheinend erst gar keine hohen Ansprüche haben. Auffällig oft wird der Auna übrigens als Geschenk gekauft. Steht ein Verstärker zur Verfügung, könnte man auch über den DT 210 USB vom ehemaligen deutschen Traditionshersteller Dual nachdenken. Wer HiFi-Sound erwartet, sollte aber unbedingt zu einem höherwertigen (und höherpreisigen) Modell greifen.

zu Auna 928

  • Auna Plattenspieler HiFi Riemenantrieb Nadel integrierte Lautsprecher »TBA 928«,

    Sehr günstiger HiFi - Plattenspieler mit integrierten Lautsprechern. Inklusive Nadel und Staubschutzhaube. ,...

Kundenmeinungen (20) zu Auna 928

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Auna 928

Technik
Betriebsart Vollautomatischinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Verstellbare Füße fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,5 cm
Tiefe 29 cm
Höhe 12,5 cm
Gewicht 1,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10000343, 10015399

Weiterführende Informationen zum Thema Auna 928 können Sie direkt beim Hersteller unter auna.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen