Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Aukey KM-G12 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Eingabe von Text sowie das Gaming klappt mit den getesteten, linearen roten Schaltern sehr gut, wenn auch etwas lautstark. ... Das Kunststoffgehäuse ist mit einer Metallplatte verstärkt und besitzt eine hohe Stabilität. Die Anti-Rutsch-Elemente sind allerdings unzureichend, und eine Handballenauflage fehlt auch.“

    • Erschienen: Januar 2021
    • Details zum Test

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Aukey KM-G12 setzt ‚Plug-and-play‘ wortwörtlich um. Die Tastatur ist gut verarbeitet und punktet sowohl bei der Texteingabe als auch beim Gaming. Der Tastenanschlag ist jedoch recht laut.“

Testalarm zu Aukey KM-G12

Einschätzung unserer Autoren

KM-G12

Güns­tige Mecha­ni­sche für RGB-​Enthu­sias­ten

Stärken
  1. zwei verschiedene Schaltertypen verfügbar
  2. sehr auffällige Beleuchtung
  3. vergleichsweise günstig
Schwächen
  1. keine Handballenauflage
  2. nur 12 Lichteffekte

Wenn Sie Ihrem Gaming-PC-Schreibtisch optisches Flair verleihen wollen, ist eine RGB-Tastatur empfehlenswert. Die Aukey KM-G12 könnte dabei kaum spektakulärer gestaltet sein: Alle Tasten sind auffällig beleuchtet und hinzu kommt ein dicker LED-Streifen rund um das Tastaturgehäuse. Im Vergleich zu teureren RGB-Tastaturen mangelt es allerdings an Konfigurationsmöglichkeiten: Nur sieben Farben und zwölf Effekte werden geboten. Nebenbei handelt es sich auch um eine der günstigeren mechanischen Tastaturen am Markt: Nur rund 80 Euro werden fällig. Aukey bietet die Tastatur mit zwei verschiedenen Schaltertypen des Herstellers Outemu an, die den beliebten Cherry-Schaltern nachempfunden sind. Die blauen Schalter bieten ein knackiges Auslösegeräusch und etwas mehr Widerstand und sind somit für Vieltipper perfekt. Die roten Schalter sind mit ihrem kurzen Auslöseweg und der etwas leiseren Akustik eher für Gaming geeignet.  Bei der Ergonomie hapert es: Eine Handballenauflage muss separat beschafft werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu Aukey KM-G12

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Outemu Blau, Outemu Rot
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DE-G12-B&R

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .