Audiolab M-DAC+ 2 Tests

Sehr gut (1,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ D/A-​Wand­ler
  • Ein­gänge USB, AES/EBU, Digi­tal Audio (koaxial), Digi­tal Audio (optisch)
  • Aus­gänge Digi­tal Audio (koaxial), Digi­tal Audio (optisch)
  • Mehr Daten zum Produkt

Audiolab M-DAC+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.08.2016 | Ausgabe: 9/2016
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 84%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Vielseitig, superb verarbeitet, einfach zu bedienen und ein äußerst klangvoller Spielgefährte. Audiolabs M-DAC+ brilliert in der Rolle des Allrounders.“

    • Erschienen: 21.09.2016 | Ausgabe: 10/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Feine dynamische Details, wie das leise Schnarren eines Kontrabasses oder die schnelle Attacke vom Pizzicato-Streichinstrumenten, zeichnet er sauber und präzise in den Hörraum. Durch seine satten Klangfarben und das kräftige, aber nicht überzeichnete Fundament gelingt es ihm, selbst dynamisch fordernde Musikpassagen ohne jede Schärfe abzubilden. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Audiolab M-DAC+

Passende Bestenlisten: Audio-Konverter

Datenblatt zu Audiolab M-DAC+

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AES/EBU
  • USB
Ausgänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
Tonformate DSD64, DSD128, DSD256
Abmessungen 247 x 292 x 114 mm
Gewicht 3,7 kg

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Mobile Klangwerker

HIFI-STARS - Bis dahin war die DSD-Technik vorwiegend der SACD vorbehalten. Mobile Aufnahmen in dieser Auflösung anzufertigen, war erst mit den beiden Korg-Recordern möglich. Aus dieser Zeit stammt auch die erste eigene Abspiel- und Konvertersoftware namens Audiogate, die in diesen Tagen in der Version 3 erscheint. Und die Recorder der MR-Serie haben ihre Gene auch den aktuellen USB-Wandlern der Marke vermacht, um die es in diesem Bericht gehen wird. …weiterlesen

Next Generation

stereoplay - Der Hörtest Erst die Analog-Eingänge machen einen D/A-Wandler zum echten Preamp. Daher prüfte stereoplay zunächst die analogen Vorstufenqualitäten. Den Auftakt machte der Antelope Zodiac Gold. Er spielte etwas undifferenziert und unbeteiligt und machte so deutlich, dass dies nicht seine Hauptaufgabe ist. Deutlich besser schlug er sich als D/A-Wandler: Mit kernigem Grundton und satten Klangfarben gab er sich betont energisch. …weiterlesen

Ultra stark

Audio & Flatscreen Journal - Nur am PC oder Mac, nicht jedoch auf Smartphones und Tablets, finden sich unter dem entsprechenden »Reiter« all die MQA-aufbereiteten »Masters«. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass nun der Rechner direkt am Meridian Ultra, der MQA natürlich in voller Pracht entfalten kann, angedockt werden muss. Nomen est omen: Discovery, mit dem kleinen, feinen Streaming-Client von Elac feierte der Ultra seine Redaktionspremiere. …weiterlesen

Mit allem drum und dran

Fono Forum - D/A-Wandler, Vorstufe, Kopfhörer-Verstärker – selten hatten wir ein Gerät auf dem Tisch, das in allen drei Disziplinen so überzeugt wie Audiolabs handlicher M-DAC+.Ein D/A-Wandler wurde in Augenschein genommen. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf