X 165 Golf VI + VII Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Tief­tö­ner, Kom­po­nen­ten­sys­tem, Chas­sis, Hoch­tö­ner
System: 2-​Wege-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Audio System X 165 Golf VI + VII im Test der Fachmagazine

  • Note:1,3

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „‚Das X 165 GOLF VI + VII ist top ausgestattet und verarbeitet, dazu überzeugt es mit bester musikalischer Performance.‘“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audison APBX 10 DS

Datenblatt zu Audio System X 165 Golf VI + VII

Typ
  • Hochtöner
  • Chassis
  • Komponentensystem
  • Tieftöner
System 2-Wege-System

Weiterführende Informationen zum Thema Audio_System X 165 Golf VI + VII können Sie direkt beim Hersteller unter audio-system.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BASStel-Stunde

autohifi 5/2011 - im Verbund ergibt sich somit eine Stärke von soliden 26 mm. Das Gehäuse wird dadurch viel stabiler und resonanzärmer, was sich in besserem Klang auswirkt; auch kann dank der doppelten Frontplatte das Chassis versenkt eingelassen werden. Der Bastler braucht noch Bezugsstoff aus Filz, ein Anschlussterminal für die Lautsprecherkabel und ein Reflexrohr, falls es ein Bassreflexgehäuse werden soll. Das gibt’s beim Fachhändler und in Online-Shops. …weiterlesen

Back im Heck

autohifi 6/2009 - Auf Achse gehört stellte der Focal Stimmen stärker in den Vordergrund, was sich unter Winkel deutlich verbesserte. Dazu gesellte sich ein feinperlender Hochton. Gemessen am Preis bot er einen soliden und erwachsenen Auftritt. Schaufenster: Die hochwertigen Bauteile des Hochpassfilters sitzen fein säuberlich unter der Magnetabdeckung. German Maestro Concept CC 6908 Der Ovalo von German Maestro sieht unscheinbar aus, machte aber den lautesten Tiefbass im Test. …weiterlesen

Der Sinn des Bebens

autohifi 1/2005 - Im selben Heft errang der Subwoofer Clarion XW 1500 einen Testsieg. Diesmal gilt es, den Testsieger die passende Behausung zu schreinern. Michael Suchan von Suchan Car-HiFi aus dem brandenburgischen Lauchhammer demonstriert, wie mit normalem Werkzeug aus einer gut sortierten Hobby-Werkstatt eine stabile und resonanzarme Bassreflex-Box gebaut wird. Das Gehäuse wird aus MDF-Platten hergestellt, doch 16 mm Materialstärke ist uns zu wenig. …weiterlesen

Update

autohifi 2/2006 - Außer der dreifachen Pegelabsenkung gefällt besonders der komfortable Phasenschalter für den Hochtöner. Recht ausgewogen und klar spielte das Kompo im Hörraum auf, der Woofer hätte allerdings noch etwas tiefer und präziser agieren können. Die Krönung aber war mal wieder der Hochtöner, der eine leicht zurückhaltende, aber sehr feinauflösende Show lieferte. Ideal für die Langstrecke. Outlaw: Der Carpower-Tieftöner Predator besitzt keinen Euro-Korb, könnte beim Einbau also Probleme bereiten. …weiterlesen