X 165 Golf VI + VII Produktbild

Ø Sehr gut (1,3)

Test (1)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tief­tö­ner, Kom­po­nen­ten­sys­tem, Chas­sis, Hoch­tö­ner
System: 2-​Wege-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Audio System X 165 Golf VI + VII im Test der Fachmagazine

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 5/2014 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    Note:1,3

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „‚Das X 165 GOLF VI + VII ist top ausgestattet und verarbeitet, dazu überzeugt es mit bester musikalischer Performance.‘“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AUDIO SYSTEM R-15 FA 38cm free air Subwoofer 650 Watt Auto Woofer Radion R15FA

    AUDIO SYSTEM R - 15 FA 38cm free air Subwoofer 650 Watt Auto Woofer Radion R15FA

  • Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4+4Ohm

    Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4 + 4Ohm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio System X 165 Golf VI + VII

Typ
  • Hochtöner
  • Chassis
  • Komponentensystem
  • Tieftöner
System 2-Wege-System

Weiterführende Informationen zum Thema Audio System X-Ion Series 2-Wege Spezial Front System können Sie direkt beim Hersteller unter audio-system.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Update

autohifi 2/2006 - Außer der dreifachen Pegelabsenkung gefällt besonders der komfortable Phasenschalter für den Hochtöner. Recht ausgewogen und klar spielte das Kompo im Hörraum auf, der Woofer hätte allerdings noch etwas tiefer und präziser agieren können. Die Krönung aber war mal wieder der Hochtöner, der eine leicht zurückhaltende, aber sehr feinauflösende Show lieferte. Ideal für die Langstrecke. Outlaw: Der Carpower-Tieftöner Predator besitzt keinen Euro-Korb, könnte beim Einbau also Probleme bereiten. …weiterlesen

„Formfrage“ - 6x9"-Koax-Lautsprecher

autohifi 7/2005 - Selten hat die kampferprobte autohifi-Hörcrew Depeche Modes „Personal Jesus“ so vehement um die Ohren gehauen bekommen. Auch bei sanfterer Musik tönte der PCS recht ausgewogen, von leicht unsauberen Stimmen einmal abgesehen. Fazit: Bester Klang, höchster Pegel – Testsieger bei den Ovalos! …weiterlesen

Material World

autohifi 1/2005 - Insgesamt spielte es ruhig und unaufdringlich, ideal für lange Strecken. Das RCE 216 von MB Quart ist ein guter Bekannter, schließlich haben wir das 300-Euro-System bereits in autohifi 8/2003 getestet, allerdings als Koax. Diesmal tritt das in Deutschland gebaute System als Kompo an. Wie das geht? Ganz einfach: Der Phase-Plug inmitten des Quart-Tieftöners lässt sich bei Bedarf gegen einen Hochtonsockel tauschen und macht aus dem Kompo ein Koax. Diesmal aber bleibt der Phase-Plug drin. …weiterlesen

„Wilde Dreizehn“ - 13-cm-Lautsprechersysteme bis 100 Euro

autohifi 1/2009 - Mit reichlich Vorschusslorbeer geht das Axton AC 25 (90 Euro) an den Start: Sein großer Bruder AC 26 fuhr nicht nur den Testsieg in autohifi 1/2008 ein, sondern erspielte sich dabei überdies den Titel „Bestes 16-cm-Lautsprechersystem unter 100 Euro“. Der kleine 13er bringt die gleichen Grundvoraussetzungen mit. Sein gebürsteter Blechkorb bietet rundum vier Belüftungsschlitze, was in dieser Preisklasse selten zu sehen ist. …weiterlesen