R 12 Flat Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sub­woofer, Chas­sis
System: Sub­woofer
Einbaudurchmesser: 278 cm
Einbautiefe: 105 cm
Mehr Daten zum Produkt

Audio System R 12 Flat im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit seiner Performance empfiehlt sich der R 12 Flat als perfekter Allrounder, mit seinem geringen Platzbedarf macht er sich unauffällig. Damit liegt er voll im Trend.“

zu Audio_System R 12 Flat

  • Audio System R 12 Flat - 30cm FLAT-Subwoofer

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio System R 12 Flat

Typ
  • Chassis
  • Subwoofer
System Subwoofer
Einbaudurchmesser 278 cm
Einbautiefe 105 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 375 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 575 W
Nennimpedanz 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Audio System R12 Flat können Sie direkt beim Hersteller unter audio-system.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, aber ...

Klang + Ton 1/2005 - Für gerade mal 24 Euro wird der W4-657SC von Tang Band angeboten. Angesichts dieses Kampfpreises ist es kaum zu glauben, wie erwachsen der Kleine verarbeitet ist. Er wartet mit satten Klebungen auf, und beim Material ist kein Sparzwang zu erkennen. Der Korb besteht aus Druckguss, bei der Membran handelt es sich um einen echten Aluminiumkonus. Sogar die Phase-Plug besteht nicht etwa aus Kunststoff, sondern ist aus Alu gedreht. …weiterlesen

Sub to go

CAR & HIFI 4/2007 - Erst bei genauerer Betrachtung entdeckt man, dass dahinter eine äußerst pfiffige Idee steckt. So erging es uns bei Blaupunkts Velocity 2Go. Dieses Produkt passt in keine Schublade. Die Frage, was es ist, ist nicht in einem Satz beantwortet. Multifunktional Zunächst ist der Velocity 2Go ein aktives, tragbares Stereo-Lautsprechersystem. Über eine Klinkenbuchse finden MP3-Player, wie der iPod, oder Blaupunkts Multimedia-Navi Lucca 5.2 (Seite 29) Anschluss. …weiterlesen

Hört,hört!

autohifi 4/2006 - Der erste Schritt in Richtung Ausgewogenheit ist also getan, der nächste gilt dem Frequenzgang. Equalizing: Schwierig, aber äußerst hilfreich Dieser wird stark von der Fahrzeugakustik beeinflusst und von der möglicherweise noch nicht korrekten Phasenlage von Woofer und Frontsystem. Doch während die Heim-Anlage dann ausgewogen klingt, wenn der Frequenzgang eine möglichst lineare horizontale Linie bildet, sieht das im Auto etwas anders aus. …weiterlesen

Unauffälliger Bass

CAR & HIFI 1/2016 - Wohin mit dem Bass? Wer keine fette Basskiste spazieren fahren will, braucht einen flachen Subwoofer, der sich im Kofferraum dünn macht und nicht viel Platz braucht.Ein Car-HiFi-Subwoofer befand sich im Check und erhielt die Endnote 1,5. Klang, Labor und Verarbeitung dienten als Testkriterien. …weiterlesen