ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Audio Physic Classic 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 65%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit der Classic 5 bietet Audio Physic die Fähigkeit seiner größeren Modelle in kleineren Format. Die schlanke Standbox besticht durch ihre homogene, räumlich sowie fein durchgezeichnete Spielweise, die audiophil orientierten Einsteigern Freude macht.“

Einschätzung unserer Autoren

Classic 5

Kom­pakte Maße, guter Klang

Stärken
  1. homogener, fein abgestimmter Klang
  2. gute Raumabbildung
  3. hochwertige Frequenzweiche
  4. auch für kleinere Amps problemlos zu betreiben
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit 95 Zentimetern Höhe und 17 Zentimetern Breite ist die Audio Physic Classic 5 vergleichsweise kompakt und schmal. Negative Auswirkungen auf den Sound hat das gleichwohl nicht. Im Test der Zeitschrift "Stereo" klingt die 2-Wege-Standbox durchweg ausdrucksstark, voll, homogen und fein abgestimmt, dabei geht sie sogar flexibel auf den individuellen Charakter verschiedener Verstärker ein. Weiterer Vorteil in diesem Kontext: Dank guter Empfindlichkeit und einem unkritischen Impedanzverlauf kommen auch kleinere Amps mit der Box ohne große Probleme zurecht. Insgesamt empfiehlt das Magazin die Classic 5 für audiophil orientierte Einsteiger in die Welt der Standboxen - mit knapp 1.900 Euro ist man dabei.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Audio Physic Classic 5

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Frequenzbereich 42 Hz – 30 KHz
Gewicht 13 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 89 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 42 Hz
Abmessungen
Breite 17 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 95 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Deep Emotions

audiovision - Technik Am Anschlussterminal findet man nur je einen LFE-Ein- und Ausgang, einen Phasenschalter und einen Pegelsteller. Zur Einstellung der Tiefpassgrenzfrequenz wird deshalb immer ein AV-Receiver benötigt, der alle Einstellmöglichkeiten für das Subwoofer-Management im Lautsprecher-Setup bietet. Hier kann man auch den Subwooferpegel anheben, falls der Regelbereich am Pegelsteller des S 5000 SW nicht ausreicht. …weiterlesen

Wie die Jungfrau zum Kinde

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch - Dieses Volumen soll laut WLM-Geschäftsführer Dr. Andreas Steiner Aspekte von Transmissionline und Bandpass vereinen. Womit wir bei einem der wichtigsten Aspekte der Konzeption von Lautsprechern aus der Wiener Manufaktur wären: Symmetrie. Alle Treiber dieses Lautsprechers sind im Prinzip doppelt vorhanden und ebenso im Prinzip symmetrisch auf oder im Lautsprecher verteilt. Das fängt am offensichtlichsten bei den beiden Mitteltönern an. …weiterlesen