Redster XTi (Modell 2016/2017) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Einsatzgebiet: Sla­lom, Race
Vorspannung: Tip-​Rocker
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Atomic Redster XTi (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • 30 Produkte im Test
    • Seiten: 22

    ohne Endnote

    „... Dank ‚Multi Radius‘-Sidecut vereint er Drehfreudigkeit mit starker Laufruhe, ist also ein Mix aus Slalom- und Riesenslalom-Ski. Der Ski verfügt über eine hohe Eigendynamik und fordert deshalb von seinem Fahrer eine höher Konzentration beim Wechseln von gecarvten zu gedrifteten Schwüngen. ‚Ein super Hybrid, der bei allen Schwungformen glänzt.' ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Atomic Unisex Schwarz

    Grundpreis: 549. 95 EURTourenski

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Atomic Redster XTi (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet
  • Race
  • Slalom
Vorspannung Tip-Rocker
Länge 157 / 164 / 169 / 176 cm
Taillierung 117-72-104 mm (176 cm)
Radius 16,4 m (176 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Material
  • Holzkern
  • Titanal

Weiterführende Informationen zum Thema Atomic Redster XTi (16/17) können Sie direkt beim Hersteller unter atomic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Damenwahl

SkiMAGAZIN 6/2010 - CHARAKTERISTIK Sehr sportlich präsentiert sich Stöcklis Stormrider LXL und brilliert durch herausragenden Kantengriff und außerordentliche Laufruhe auch bei höheren Geschwindigkeiten. Auch im verspurten Gelände macht ihm so schnell keiner etwas in punkto Spurtreue und Auftriebsverhalten nach. Lediglich etwas mehr Leichtigkeit beim Drehen der Schwünge hätten sich unsere Expertinnen gewünscht. …weiterlesen

Geht's leichter?

ALPIN 11/2014 - Wer als absolut auf geringes Gewicht aus ist, sollte lieber zu einem etwas schmaleren Ski greifen. Dass sich die Grenze des Machbaren dabei immer weiter verschiebt, zeigt der vorliegende Test. …weiterlesen

Stabilitätspakt

SkiMAGAZIN 4/2014 (Oktober) - Dann braucht es nur noch eines: Eine harte, leere Piste, die man mit diesen Racern zerfräsen kann. LÄNGENEMPFEHLUNG Sehr gute Fahrer oder auch schwere Fahrer sollten einen Ski in Körpergröße plus 5 bis 10 cm wählen. Kleinere und leichte Fahrer orientieren sich an der eigenen Körpergröße. …weiterlesen

Sportlich, sportlich

planetSNOW Yearbook 1/2016 - Und am Finetuning haben die Hersteller für die aktuelle Saison heftig gearbeitet - vor allem bei den immer wichtiger werdenden Sportcarvern. Weniger ist dabei häufig mehr. …weiterlesen