Atomic Redster S9 (Modell 2017/2018) im Test

(Slalom-Ski)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Einsatzgebiet: Sla­lom, Race
Vorspannung: Klas­si­sche Vor­span­nung (Cam­ber)
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Atomic Redster S9 (Modell 2017/2018)

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    „... Der Redster S9 ist ein sportlich-spritziger Rennflitzer, der vor Dynamik sprüht und dennoch easy, spielerisch und harmonisch zu fahren ist. ... ‚Wer einmal draufgestanden hat, den lässt der S9 nicht mehr los‘, sagt ein Tester, der seinen Kollegen damit aus der Seele spricht. Ein toller, universeller Slalomski für Freunde des gepflegten Kurzschwungs, die ein wenig mehr möchten, als nur kleine Radien zu fahren.“  Mehr Details

zu Atomic Redster S9 (Modell 17/18)

  • ATOMIC Herren Racing Ski REDSTER S9 + X 12 TL, Größe 165 in Schwarz

    Der neue Atomic Redster S9 ist unser Slalomprofi mit Weltcup - erprobter Race - Technologie und spielt seine Stärken vor ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Atomic Redster S9 (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet
  • Race
  • Slalom
Vorspannung Klassische Vorspannung (Camber)
Länge 153, 159, 173 cm
Taillierung 118_68_104 mm
Radius 12,7 m
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2017/2018

Weiterführende Informationen zum Thema Atomic Redster S9 (Modell 17/18) können Sie direkt beim Hersteller unter atomic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Gesamtkörperprogramm

LAUFZEIT & CONDITION 1/2013 - Diese Anpassung muss sehr sorgfältig vorgenommen werden und gilt sowohl für Steighilfeski mit einer Schuppenzone, auswechselbaren Fellstreifen (beim Atomic-Ski) oder aktuell wieder mit einer "Mikroschuppe", einer aufgerauten Zone unter dem Fuß zum Abstoßen, als auch für Wachsski mit Haftwachs. …weiterlesen

Wo ein Stollenreifen Untergrund findet, ist man im Montafon auf Tour ...

SkiMAGAZIN 3/2011 - Gilt diese Strecke doch als schwierigste Tour in der Region, belohnt sie dafür mit einem traumhaften Panoramablick auf die umliegende Bergwelt und Wegen durch eine herrliche Natur. …weiterlesen