ASP 10 N Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Antriebsart: Elek­tro
Hydraulikspalter: Ja
Netzspannung: 400 Volt
Max. Spaltkraft: 10 t
Spalthub: 51,5 cm
Mehr Daten zum Produkt

Atika ASP 10 N im Test der Fachmagazine

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „Der Brennholzspalter ASP 10 N von Atika hat im Test seine Alltagstauglichkeit bewiesen. Im Einsatz bietet die große Spalthöhe zwar Reserven, die aber selten ausgenutzt werden müssen.“

zu Atika ASP10N (400 V)

  • ATIKA Ersatzteil | Spaltkreuz 32mm Aufnahme für Holzspalter ASP 10 N

Kundenmeinungen (6) zu Atika ASP 10 N

3,9 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
3 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

4,3 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • nicht glücklich mit atika asp10 ts

    von waldstromi
    • Vorteile: ergonomisches Design, kompakte Abmaße
    • Nachteile: nicht langlebig, unzuverlässig, drückt 10 t, aber Material nicht für den Druck ausgelegt
    • Geeignet für: zu Hause, Tischlerholz spalten
    • Ich bin: Handwerker

    zuerst hielt der arretierbolzen vom tisch dem druck nicht stand - wurde erneuert, dann zerbrach ohne ersichtlichen grund die sterngriffschraube der keilbefestigung, die schweißnähte der bedienarme lösten sich, zu allem übel funktioniert die zweihandbedienung nicht immer - ich könnte mit einer hand das holz halten und mit der anderen bedienen - und das nach 7 monaten stand und ca 1 woche benutzung. kundendienst der vor ort repariert gibts nicht. der spalter soll im originalkarton????? zum hersteller geliefert werden.

    Antworten
  • ATIKA ASP 10N

    von Astarod
    • Vorteile: kompakte Abmaße, langlebig / stabil, sehr zuverlässig
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Handwerker

    Klasse Spalter den man jetzt schon für unter 500 Euro bekommt! Ich habe bis jetzt etwa 15 Meter damit gespalten und er geht selbst bei über 40cm Stämmen durch wie Butter!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Atika ASP10N (400 V)

Fixer Spal­ter

Mit dem Vertikal-Holzspalter ASP 10 N von Atika gehört das mühsame Spalten mit Spaltkeil oder Spaltaxt der Vergangenheit an. Das für den nächsten Winter benötigte Brennholz ist kraftsparend, sicher und vor allem schnell zerteilt. Vor allem beim Zerteilen langer Hölzer kommt einem dabei der schnelle Rücklauf zugute. Mit 10 Tonnen Spaltkraft geht die Maschine dabei zu Werke und zwingt selbst das härteste Stück Holz auseinander.

Schneller Vor- und Rücklauf

Die 4.000 Watt des Drehstromantriebs müssen selbstverständlich an eine 400-Volt-Steckdose. Für alle Fälle gibt es am Stecker zudem einen Phasenwender. Gut, dass der 10 N mit einer Rücklaufgeschwindigkeit von 25 Zentimetern pro Sekunde arbeitet, denn nichts ist nervtötender, als lange darauf warten zu müssen, bis der Spaltkopf wieder in der Ausgangsposition angekommen ist. Im Vorlauf kommt das Gerät auf 5 Zentimeter pro Sekunde. 10 Liter Hydrauliköl fasst der Tank. Bis zu 214 Bar Druck wird in der Hydraulik aufgebaut.

Einfache Höhenverstellung

Die Höhe der Spaltauflage kann leicht in drei Stufen eingestellt werden. Von Kurzholz kann schnell auf Meterholz umgestellt werden. Dabei wird je nach Bedarf nur die Tischplatte durch das Herausziehen eines Bolzens entfernt oder, wenn es an noch längere Stämme gehen soll, zusätzlich der Tisch nach dem Lösen des Arretierungshebels zur Seite geschwenkt. Das Spaltkreuz ist mittels einer Drehung an einer Sterngriffschraube ebenso schnell entfernt wie aufgezogen und justiert. Zwar ist das stufenlose Verstellen der Hubhöhe um bis zu 51,5 Zentimeter ein bisschen komplizierter, bei gezogenem Netzstecker ist aber auch dies in wenigen Schritten erledigt. Große Räder erleichtern das Umstellen der 175 Kilogramm schweren Maschine. Maximal 130 Zentimeter langes Holz kann ohne Spaltkreuz auf den unteren Sockel gestellt werden, in der mittleren Position auf dem Tisch sind es 90 und auf der Platte bis zu 59 Zentimeter. Holzdurchmesser von 5 bis 40 Zentimeter können verarbeitet werden.

Fazit

Vor allem der flotte Rücklauf dürfte den Arbeitsfortschritt des Holzspalters um einiges beschleunigen. Zudem sollte die Arbeit mit dem Atika dank der einfachen Einstellmöglichkeiten leicht fallen. Ein Spalter, wie der ASP 10 N sollte deshalb bei jeden, der unter anderem viel Hartholz zu verarbeiten hat, im Geräteschuppen stehen. Für dieses mehr an Kraft muss man dann auch mehr Geld investieren, knapp 700 EUR (Amazon) sind es bei dem 10 N. Wer dagegen überwiegend mit Weichholz arbeitet, sollte sich aber vielleicht doch besser den Atika ASP 8 N vormerken, dessen 8 Tonnen Spaltkraft reichen dafür vollkommen aus und man spart immerhin rund 200 EUR.

Datenblatt zu Atika ASP 10 N

Technische Daten
Antriebsart Elektro
Arbeitsposition Vertikalinfo
Hydraulikspalter vorhanden
Leistung 4 kW
Netzspannung 400 Volt
Rücklaufgeschwindigkeit 25 cm/s
Spaltgeschwindigkeit 5 cm/s
Spaltleistung
Max. Spaltkraft 10 t
Max. Spaltgutdurchmesser 40 cm
Max. Spaltgutlänge 130 cm
Spalthub 51,5 cm
Ausstattung
Spaltwerkzeug Kreuz
Wechselbares Spaltwerkzeug vorhanden
Verstellbarer Tisch vorhanden
Zweihand-Bedienung vorhanden
Transportrollen vorhanden
Seilwinde fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 153 cm
Länge 58 cm
Breite 53 cm
Gewicht 178 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Scheppach Ox 1-1000Atika ASP4-370Al-Ko KHS3700Woodster Ih 45Scheppach Senkrechtspalter OX1-850Atika ASP 8 NGüde DHH 1050/8TC (230 V)Al-Ko LHS 6000Güde Basic 6 T/WScheppach Ox 1-650