ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Jog­gen, Wal­ken
Mehr Daten zum Produkt

AsVIVA T22 Studio Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „So sieht ein echtes Trainingsgerät aus. Schon optisch macht das Studio Pro einiges her. Der Hersteller selbst nennt es nicht zu Unrecht einen ‚Laufband-Giganten‘. ... Durch den integrierten Fitnesscomputer wird das Laufband zum Personal Trainer, der Trainings in vielfältiger Form anbietet ... Damit bietet das T22 ein breites virtuelles Laufspektrum - wenn man den Platz in der Wohnung hat.“

Testalarm zu AsVIVA T22 Studio Pro

Kundenmeinungen (3) zu AsVIVA T22 Studio Pro

2,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

2,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

T22 Studio Pro

Inten­si­ves Lauf­trai­ning durch ein­stell­bare Lauf­band­stei­gung

Stärken
  1. hohe Tragkraft
  2. Laufband gut gedämpft
  3. Steigung einstellbar
  4. leistungsstarker Trainingscomputer
Schwächen
  1. benötigt viel Platz
  2. hoher Preis

Um auf dem AsVIVA T22 Studio Pro trainieren zu können, benötigt man das nötige Kleingeld und ausreichend Platz zum Aufstellen. Mit einer Länge von rund 2,08 Metern, einer Höhe von 1,62 Meter und einer Breite von circa einem Meter, passt dieses Laufband nicht in jedes Gästezimmer und das hohe Gewicht erlaubt auch kein regelmäßiges Umstellen. Hat es seinen Platz gefunden, unterstützt es das Lauftraining aber optimal mit einem Fitnesscomputer und einer veränderbaren Steigung. Das Laufband hat eine hohe Tragkraft von bis zu 180 Kilogramm und zeichnet sich nach Aussagen von Testern durch eine gute Dämpfung aus. Damit beim Laufen nicht nur die Wand des Trainingsraums angeschaut werden muss, ist eine Videoapp in das große Display integriert. Außerdem können Musik und Videos auch von einer externen Speicherkarte abgespielt werden. Das Laufband muss nach der Lieferung teilweise zusammengebaut werden. Eine bebilderte Anleitung soll dies erleichtern.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu AsVIVA T22 Studio Pro

Größe der Lauffläche 155 x 58,5 cm
Ausstattung
  • Trinkflaschenhalter
  • Lautsprecher
  • Transportrollen
  • WLAN
  • Bluetooth
Maximales Körpergewicht 180 kg
Maximale Laufgeschwindigkeit 20 km/h
Einsatzbereich
  • Walken
  • Joggen
Pulsmessung
  • Handsensoren
  • Brustgurt
Displayanzeige
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Steigung
  • Kalorien
  • Puls
Anzahl Steigungsstufen 22
Maximale Steigung 21 %
Anzahl Trainingsprogramme 12

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: