Gut (1,8)
4 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 4
NAS-​Gehäuse: Ja
Spei­cher­platz: 0 GB
Arbeitsspei­cher: 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Asustor AS6404T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: ordentliche Geschwindigkeiten; guter Funktionsumfang.
    Contra: die Einrichtung könnte einfacher sein; Installation der Laufwerke etwas kompliziert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: solide Verarbeitungsqualität; Vielfalt an Apps.
    Contra: fummelige Installation der Laufwerke; sehr hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Asustor AS6404T

  • Asustor AS6404T 4-Bay NAS System (Intel Celeron (Apollo Lake), 8GB RAM,
  • Asustor AS6404T 4-Bay NAS System (Intel Celeron (Apollo Lake), 8GB RAM,
  • Asustor AS6404T 4-Bay NAS System (Intel Celeron (Apollo Lake), 8GB RAM,
  • AS6404T (8GB)
  • ASUS Asustor AS6404T schwarz
  • ASUSTOR AS6404T - NAS-Server - 4 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10,
  • ASUSTOR AS6404T
  • Asustor Asustor AS6404T 2xGb LAN 4x3,5" ohne HD
  • 4-Bay Asustor AS6404T NAS (90IX0121-BW3S10)
  • Asustor 90-AS6404T00-ME30 (90-AS6404T00-ME30)
  • Asustor AS6404T 4-Bay NAS System (Intel Celeron (Apollo Lake), 8GB RAM,

Kundenmeinungen (13) zu Asustor AS6404T

3,2 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (46%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (38%)

3,2 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asustor AS6404T

DisplayPort fehlt
DVI fehlt
S/PDIF vorhanden
USB vorhanden
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Speicherplatz 0 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 8 GB
Prozessortyp Intel Celeron J3455, Quad-Core
Prozessorgeschwindigkeit 1,5 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI vorhanden
Audioausgang vorhanden
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 170 mm
Tiefe 230 mm
Höhe 185,5 mm
Gewicht 2900 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asustor AS6404T können Sie direkt beim Hersteller unter asustor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schicken Sie Ihre Musik-CDs ins Archiv

PCgo 10/2012 - Sollte EAC das Laufwerk nicht kennen, wird es getestet: Dazu legen Sie eine saubere und unverkratzte Audio-CD in das Laufwerk ein und klicken in EAC auf "Weiter". Das Tool schlägt Ihnen nach Abschluss des Tests das beste Laufwerk zum Auslesen vor, sofern mehrere in Ihrem Rechner verbaut sind. 3Die beste Komprimierungs-Methode festlegen Im nächsten Schritt legt man mithilfe des"Einstellungs-Wizards" fest, in welchem Format die CD-Tracks auf der Festplatte landen sollen. …weiterlesen

Musikbox

Audio Video Foto Bild 5/2013 - Die Daten stellt sie jederzeit im Netzwerk bereit, auch wenn alle Computer ausgeschaltet sind. si Universeller Speicher im Netzwerk Im Grunde ist die NAS ein Computer mit begrenzten Aufgaben: n Datensicherung: Alle Daten vom PC lassen sich in der NAS sichern - Musik ebenso wie Word-Dokumente oder die Filmsammlung. n Medienserver: Videos, Fotos und Musik stellt die NAS anderen Geräten im Netzwerk* zur Wiedergabe bereit. …weiterlesen

Ihr Gebraucht-PC als NAS

PC Magazin 9/2013 - Wir empfehlen hier den mit 53 Euro günstigen SATA Quick-Port Intern 3-Bay von Sharkoon. Er belegt zwei 5,25-Zoll-Einschübe und bietet drei 3,5-Zoll-Festplatten Platz. Sie sind über Fronttüren schnell eingesetzt oder gewechselt und werden über zwei kleine Lüfter zusätzlich gekühlt. Dann benötigen Sie noch Festplatten für die Daten. Hier sind SATA-Modelle mit einer Drehzahl von maximal 5900 U/Min empfehlenswert: Sie sind leiser, sparsamer und werden nicht so heiß wie 7200er-Platten. …weiterlesen