Asustor AS4004T im Test

(NAS-Server)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Laufwerksschächte: 4
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Asustor AS4004T

    • c't

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das AS4004T hat preislich die Nase vorn und kann dank seiner ohne Gehäuseöffnen zugänglichen Trays einen Plattentausch ohne Herunterfahren überstehen. ...“  Mehr Details

zu Asustor AS4004T

  • Asustor AS4004T 4-Bay 10G NAS System (1.6 GHz Dual-Core Prozessor,

    Das diamantgeschnittene Gehäuse der AS40er - Serie verfügt über eine magnetische Abdeckung, die einen komfortablen ,...

  • Asustor AS4004T 4-Bay 10G NAS System (1.6 GHz Dual-Core Prozessor,

    Das diamantgeschnittene Gehäuse der AS40er - Serie verfügt über eine magnetische Abdeckung, die einen komfortablen ,...

  • Asustor AS4004T 4-Bay 10G NAS System (1.6 GHz Dual-Core Prozessor,

    Das diamantgeschnittene Gehäuse der AS40er - Serie verfügt über eine magnetische Abdeckung, die einen komfortablen ,...

  • Asus As4004T Soho NAS 4Bay

    1, 6Ghz 2GB Ddr4 1X GBE 2X Usb3 Inasus tor Soho NAS As4004T 4 - Bay - Storage Server - Nassata 6 GB / s - 1. ,...

  • ASUSTOR AS4004T - NAS-Server - 4 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10,

    (Art # 90IX0161 - BW3S10)

  • ASUSTOR AS4004T - NAS-Server - 4 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, 5, 6, 10,

Kundenmeinung (1) zu Asustor AS4004T

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AS4004T

Semi-Profi-NAS mit flexiblen Festplattenschächten

Stärken

  1. RAID-5-kompatibel
  2. einfacher Festplattenwechsel im laufenden Betrieb
  3. gute Geräuschdämmung
  4. schneller LAN-Anschluss (10GBase-T)

Schwächen

  1. Arbeitsspeicher nicht erweiterbar

Das Asustor-NAS könnte vor allem interessant sein, wenn Sie ein ausfallsicheres NAS für eine kleine bis mittlere Arbeitsgruppe im Betrieb suchen. Es bietet Platz für vier Festplatten und unterstützt alle gängigen RAID-Verbundarten bis hin zu RAID-5, das Performance-Vorteile mit Ausfallsicherheit kombiniert. Wenn eine Festplatte im laufenden Betrieb den Geist aufgibt, kann sie nahtlos ohne Neustart des Systems getauscht werden. Die Durchsatzraten sprengen die übliche Bandbreite von herkömmlichen Netzwerkanschlüssen, weshalb der besonders flotte 10GBase-T-Anschluss hier ein Segen ist. Bei sehr hoher Belastung durch mehrere Nutzer parallel könnte allerdings der auf 2 GB beschränkte und nicht erweiterbare Speicher zum Flaschenhals werden.

Datenblatt zu Asustor AS4004T

Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig vorhanden
Maximale interne Kapazität 56000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Marvell ARMADA-7020
Prozessorgeschwindigkeit 1,6 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 1x 10GBase-T, 2x Gb LAN, 2x USB-A 3.0
Abmessungen & Gewicht
Breite 17,4 mm
Tiefe 23 mm
Höhe 17 mm
Gewicht 2200 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90IX0161-BW3S10

Weiterführende Informationen zum Thema Asustor AS4004T können Sie direkt beim Hersteller unter asustor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen