Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 2
NAS-​Gehäuse: Ja
Spei­cher­platz: 0 GB
Arbeitsspei­cher: 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

Asustor AS1002T v2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    „... Wer auch außerhalb seines, per DS-Lite angebundenen, Heimnetzes auf die Asustor-NAS zugreifen möchte, kommt mit der integrierten EZ-Fernzugriffslösung nicht weit, da diese eine öffentliche IPv4-Adresse voraussetzt. Davon abgesehen überzeugt die AS1002T v2 mit flotten Transferraten bei geringem Energieverbrauch, guten Datensicherungsoptionen und einer großzügigen 3-Jahres-Herstellergarantie.“

  • „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    „Bei Funktionalität und Datensicherung ist Asustor der Konkurrenz von Qnap und Synology nahezu ebenbürtig. Anwender mit DS-Lite-Anschluss werden allerdings einen Relay-basierten Fernzugriff vermissen.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „gut“

    Pro: günstig; einfache Einrichtung; gute Transferraten; geringer Stromverbrauch; vielseitig einsetzbar.
    Contra: magere Schnittstellen-Auswahl. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asustor AS1002T v2

zu Asustor 90IX00L1-BW3S20

  • Asustor AS1002T V2 2-Bay NAS System (Marvell ARMADA-385 1.6GHz Dual-Core,
  • ASUSTOR AS1002T - v2
  • ASUS AS1002T v2, NAS, Marvell Armada 385, Armada 385, Schwarz
  • Asustor * NAS AS1002TV2 Tower 2-Bay (AS1002TV2)

Kundenmeinungen (3) zu Asustor AS1002T v2

3,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Güns­ti­ges und viel­sei­ti­ges Heim-​NAS

Stärken
  1. relativ günstig zu haben
  2. gute automatische Assistenz für die Konfiguration
  3. werkzeugloser Einbau von Festplatten
  4. großer Funktionsumfang
Schwächen
  1. vergleichsweise geringe Schnittstellenauswahl

Das Asustor-NAS ist als Leergehäuse schon für weniger als 200 Euro zu haben und gehört somit zu den günstigeren Vertretern seiner Art. Der kompakte Netzwerkspeicher lässt sich mit zwei Festplatten bestücken, wofür keine Werkzeuge erforderlich sind. Wenn Sie technisch nicht allzu versiert sind, empfiehlt sich die Automatisierung der Konfiguration mit der App "AI Master". Die Box bietet noch viele weitere Apps für alle möglichen Anwendungsszenarien. Professionellen Ansprüchen genügt das NAS allerdings nicht. Dafür fehlt es an Schnittstellen, Sicherheitsfunktionen und auch an Arbeitsspeicher. Für den Heimgebrauch ist das AS1002T v2 dafür völlig ausreichend ausgestattet.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Asustor AS1002T v2

Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig fehlt
Speicherplatz 0 GB
Maximale interne Kapazität 32000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessortyp Marvell ARMADA-385 (Dual-Core)
Prozessorgeschwindigkeit 1,6 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 fehlt
USB 3.1 vorhanden
USB-C fehlt
Anschlüsse 2x USB 3.1 Gen 1, 1x Gigabit Ethernet
Abmessungen & Gewicht
Breite 102 mm
Tiefe 218 mm
Höhe 165 mm
Gewicht 990 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90IX00L1-BW3S20

Weiterführende Informationen zum Thema Asustor 90IX00L1-BW3S20 können Sie direkt beim Hersteller unter asustor.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: