Asus VS239H 4 Tests

Gut (2,3)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 23"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
  • Panel­tech­no­lo­gie IPS
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus VS239H im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Kennzeichen positiv: mehrere Digitaleingänge, hoher Kontrast.
    Kennzeichen negativ: sichtbare Lichthöfe auf dunklen Bildern, längere Reaktionszeiten.“

  • „befriedigend“ (2,52)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 5 von 8

    „Der Asus sieht zwar schick aus, sein Display-Rand nervt aber wie der des Iiyama (Platz 4) mit starken Reflexionen. Die drei Eingänge (HDMI, DVI und VGA) lassen sich per Tastendruck direkt umschalten, etwa, wenn ein Notebook und eine Konsole am Monitor andocken. Zudem gibt’s einen Tonausgang (siehe Bild). Der überträgt Musik zu angeschlossenen Kopfhörern aber nur, wenn der Monitor per HDMI-Kabel mit dem Computer verbunden ist.“

    • Erschienen: 04.03.2012
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der Asus VS239H vermittelt insgesamt einen positiven Eindruck und kann den guten Eindruck seines kleineren Bruders VS229H bestätigen. Dank seines IPS-Panels und seines dynamisch regelbaren LED-Backlights zeichnet er sich durch eine sehr gute Blickwinkelstabilität und durch hohe Kontrastwerte aus. Allerdings sorgt das Backlight auch, wie schon beim VS229H, für eine ungleichmäßige Ausleuchtung, die nur als zufriedenstellend bewertet werden kann. Die Helligkeitsverteilung ist dagegen gut. ...“

    • Erschienen: 27.01.2012 | Ausgabe: 2/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis/Leistung“

    „... ASUS ist mit dem VS239 ein echtes Display-Schnäppchen gelungen, das eine sehr gute Bildqualität inklusive stabiler Blickwinkel und satten Farben mit einem schicken Gehäuse kombiniert. Da auch die Messwerte über jeden Zweifel erhaben sind, ist ein Preis-Leistungs-Award nur noch Formsache und redlich verdient.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus VS239H

Kundenmeinungen (25) zu Asus VS239H

4,1 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bes­se­res Bild für meh­rere Zuschauer

Auch wenn mehr als eine Person vor dem VS239H sitzt, muss niemand auf eine gute Bildwiedergabe verzichten. Denn der von Asus soeben ins Sortiment aufgenommene PC-Bildschirm verwendet ein IPS-Panel, eine Flüssigkristalltechnologie, die sich unter anderem durch eine hohe Blickwinkelstabilität auszeichnet.

Es ist immer dasselbe traurige Lied: Sitzen mehrere Personen vor dem Bildschirm, etwa um sich ein Video oder, im Büro, eine Präsentation zu betrachten, haben nicht alle dasselbe Bild vor Augen. Von der Seite betrachtet verschlechtern sich nämlich bei den meisten Consumer-Modellen sowohl Farbe als auch Kontrast und Helligkeit – und zwar deutlich. Dies liegt an der verbauten Flüssigkristalltechnologie, den sogenannten TN-Panels, die in nahezu allen gängigen Bildschirmmonitoren eingesetzt werden.

Doch dieses Problem muss nicht als eine Art Schicksal einfach so hingenommen werden. Die Lösung nennt sich IPS-Panel, eine alternative Flüssigkristalltechnologie, die hohe Einblickwinkel von bis zu 178 Grad ermöglicht. Selbst bei extremem Blickwinkeln, und zwar nicht nur von der Seite, sondern auch von unten, verändert sich das Bild kaum. Darüber hinaus zeichnen sich IPS-Panels aber auch auch eine hohe natürliche Farbbrillanz aus, nicht ohne Grund wurde die Technologie vormals vor allem in Monitoren für die Bildbearbeitung oder CAD-Aufgaben verbaut – und musste dementsprechend mit hohen Anschaffungskosten bezahlt werden.

Dies jedoch hat sich seit einiger Zeit deutlich geändert. IPS-Panels sind mittlerweile kaum mehr teurer als Monitore mit TN-Panels, ihre Vorzüge könne sich also auch Privatanwender leisten. Vor allem bei der Multimedia-Nutzung des Gerätes kann dies von Vorteil sein, wobei man sich von der von Asus angekündigten Reaktionszeit von 14 Millisekunden nicht vorschnell abschrecken lassen sollte. Zumindest bei Filmen sind kaum Nachteile, also etwa Schlierenbildung oder Artefakte zu erwarten, allerdings bleibt natürlich abzuwarten, ob sich auch ambitionierte Gamer mit den Schaltzeiten des Monitors zufrieden geben können.

Laut Asus soll der neue IPS-Monitor aber sowieso hauptsächlich als Allrounder für Office-Arbeiten und Multimedia-Anwendungen gedacht sein, was sich auch in der Preisgestaltung niederschlägt: Zwar werden für den 23-Zöller derzeit noch knapp 180 Euro (Amazon) aufgerufen, binnen kurzem werden es aller Voraussicht nach aber merklich weniger sein – die Mehrinvestition gegenüber einem TN-Monitor mit 23 Zoll fällt entsprechend niedrig aus.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Asus VS239H

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 14 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Ergonomie & Abmessungen
VESA-Bohrung vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf